Artdirektor

Ein Art Director (Abkürzung AD, dt. „künstlerischer Leiter“) ist die gängige Berufsbezeichnung für einen erfahrenen und leitenden Grafiker oder für den künstlerischen Leiter im Bereich von Filmproduktionen und Medien. Auch wenn die Bezeichnung weder geschützt noch einheitlich zu definieren ist setzt sie normalerweise mehrjährige Ausbildung (bzw. Studium) und ebenfalls eine mehrjährige Berufserfahrung voraus.
Ein Art Director entwickelt allgemein gesprochen die künstlerische, visuelle Umsetzung und begleitet dabei alle kreativen Produktionsvorgänge (z. B. Fotoshooting, Filmdreh, Set-Design, Animation, Layout etc.). Damit übernimmt er dann häufig auch die „künstlerische Verantwortung“ für einen Kunden oder eine Produktion.

Im Speziellen gestaltet sich die Verantwortlichkeit branchenspezifisch unterschiedlich:

Ein guter Art Director zeichnet sich insbesondere durch ein hohes Maß an Kreativität, Team- und Führungsqualität sowie Produktionserfahrung aus.

Der Art Director beginnt seinen beruflichen Werdegang als Junior Art Director und in manchen Unternehmen gibt es auch den Senior Art Director.

Der Begriff Art Director kommt aus dem Amerikanischen, wobei zu beachten ist, dass mit „art“ im Englischen meist die angewandte Kunst im Gegensatz zu den „fine arts“, gleichbedeutend mit „Freier Kunst“, gemeint ist. Die Bezeichnung wird sinngemäß seit den 60er Jahren auch zunehmend in Deutschland verwendet.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Final Fantasy 12: Revenant Wings — Final Fantasy XII: Revenant Wings Entwickler: Square Enix Verleger …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Siebert — (* 15. Januar 1922 in Schmallenberg) ist Maler, Graveur und Skulpteur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Arbeit 2 Werke (Auszug) 3 Preise/Ehrungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • FH D — Fachhochschule Düsseldorf Gründung 1971 Trägerschaft staatlich Ort Düsseldorf …   Deutsch Wikipedia

  • FH Düsseldorf — Fachhochschule Düsseldorf Gründung 1971 Trägerschaft staatlich Ort Düsseldorf …   Deutsch Wikipedia

  • Fachhochschule Düsseldorf — Gründung 1971 Trägerschaft MIWFT NRW (staatlich) Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Final Fantasy XII: Revenant Wings — Entwickler Square Enix Publisher …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Boss — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005245534 Grü …   Deutsch Wikipedia

  • ORF eins — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Boris Gurewitsch — (auch Juan Boris Gurewitch; * 6. August 1909 in Moskau, Russland; † 10. Februar 1996 in Hamburg, Deutschland) war ein russisch deutscher Maler, Grafiker, Zeichner und Wandgestalter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Liu Dao — (eine Pinyin Phrase die übersetzt „Insel Nummer 6“ bedeutet; vereinfachtes Chinesisch: 六岛; pinyin: Liù dǎo) ist ein internationales und multidisziplinäres Künstlerkollektiv aus Shanghai, VR China. Gegründet wurde es durch das island6 Arts Center… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”