Arte del Cambio
Wappenschild der Arte della Lana, Andrea Della Robbia, 1487, Museo dell’Opera del Duomo in Florenz

Im Florenz des 15. Jahrhunderts entstanden Gilden oder Zünfte, die als „Künste“ bezeichnet wurden und die in die „höheren Künste“, die Arti maggiori (die „edlen“ Berufe) und in die „niederen Künste“, die Arti minori (die einfacheren Handwerke wie Schmied, Schuhmacher, Steinmetz) unterteilt wurden.

Besonders bedeutend waren die Gilden der Händler Arte dei Mercatanti o di Calimala, der Geldwechsler und Bankiers Arte del Cambio und die der Tuch- und Pelzhändler Arte della Lana, während die „niederen Künste“ keinen gesellschaftlichen Aufstieg erlaubten, weit unter diesen Gilden standen.

Es gehörte auch ein entsprechendes Versammlungsgebäude dazu. Zu denen gehörten auch die Bankunternehmen wie z. B. die der Medici in Florenz. Die Medici sind ein Unternehmen mit Zweigunternehmen, die keineswegs nur in der Geldwechslerzunft vertreten sind. Sie finden wir auch in anderen höheren Künsten vor. Ihnen gelang ein bemerkenswerter politischer Aufstieg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arte del Cambio — Armoiries de l Arte del Cambio Le florin d or Avers et revers L Arte del Cambio est une corporation des arts et …   Wikipédia en Français

  • Arte del Perú — Saltar a navegación, búsqueda El arte peruano empezó con los pobladores precolombinos y hay expresiones muy fecundas del arte a lo largo de la historia del Perú. Contenido 1 Arte prehispánico de >MSP 1.1 Cerámica 1.2 …   Wikipedia Español

  • Arte del Japón — Saltar a navegación, búsqueda El jardín japonés de Museo de Adachi El Arte del Japón es una síntesis de las distintas culturas e influencias que han llegado a sus costas a lo largo del tiempo. En la antigüedad, Japón fue poblado por pueblos… …   Wikipedia Español

  • Collegio del Cambio — Entrée du Collegio. La Sala dei Legisti. Le Collegio del Cambio est …   Wikipédia en Français

  • Fresques du Collegio del Cambio — Force et Tempérance avec six héros antiques …   Wikipédia en Français

  • Sala delle Udienze del Collegio del Cambio — La Sala delle Udienze del Collegio del Cambio à Pérouse est le salon principal du siège du Collegio del Cambio local (corporation des changeurs de monnaie de la ville). Histoire L Arte del Cambio avait reçu l autorisation de s établir dans des… …   Wikipédia en Français

  • La obra de arte del futuro — Portada de la primera edición. La obra de arte del futuro (en alemán: Das Kunstwerk der Zukunft) en un largo ensayo escrito por Richard Wagner, publicado por primera vez en 1849 en Leipzig, en el que se establecen algunos de sus ideales de los… …   Wikipedia Español

  • Arte dei Mercatanti o di Calimala — Wappenschild der Arte della Lana, Andrea della Robbia, 1487, Museo dell’Opera del Duomo in Florenz Im Florenz des 15. Jahrhunderts entstanden Gilden oder Zünfte, die als „Künste“ bezeichnet wurden und die in die „höheren Künste“, die Arti… …   Deutsch Wikipedia

  • Arte della Lana — Wappenschild der Arte della Lana, Andrea della Robbia, 1487, Museo dell’Opera del Duomo in Florenz Im Florenz des 15. Jahrhunderts entstanden Gilden oder Zünfte, die als „Künste“ bezeichnet wurden und die in die „höheren Künste“, die Arti… …   Deutsch Wikipedia

  • Arte maggiori — Wappenschild der Arte della Lana, Andrea della Robbia, 1487, Museo dell’Opera del Duomo in Florenz Im Florenz des 15. Jahrhunderts entstanden Gilden oder Zünfte, die als „Künste“ bezeichnet wurden und die in die „höheren Künste“, die Arti… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”