Arteria circumflexa humeri posterior
Aufzweigung der Achselarterie beim Menschen

Die Arteria circumflexa humeri posterior („den Oberarmknochen hinten umwindende Schlagader“) – in der Tieranatomie als Arteria circumflexa humeri caudalis bezeichnet – ist eine Schlagader im Bereich der Schulter und des Oberarms. Sie entspringt am Unterrand des Musculus deltoideus aus der Achselarterie (Arteria axillaris) und zieht zusammen mit dem Nervus axillaris durch die seitliche Achsellücke zur Außenseite der Schulter, wobei sie sich um den Hals des Oberarmknochens windet.

Die Arteria circumflexa posterior humeri versorgt das Schultergelenk und den Musculus deltoideus. Sie anastomosiert mit der gleichnamigen vorderen Arterie (Arteria circumflexa humeri anterior) und der Arteria profunda brachii.

Literatur

  • Uwe Gille: Herz-Kreislauf- und Abwehrsystem, Angiologia. In: Salomon, F.-V. u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag, Stuttgart 2004, S. 404-463. ISBN 3-8304-1007-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • arteria circumflexa humeri posterior — [TA] posterior circumflex humeral artery: origin, axillary artery; branches; none; distribution, deltoideus, shoulder joint, teres minor and triceps muscles …   Medical dictionary

  • Arteria circumflexa humeri cranialis — Arterien und Nerven der Achselgegend Die Arteria circumflexa humeri anterior („vordere, den Oberarmknochen umgreifende Schlagader“, bei Tieren als Arteria circumflexa humeri cranialis bezeichnet) ist, wie die größere Arteria circumflexa humeri… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria circumflexa humeri anterior — Arterien und Nerven der Achselgegend Die Arteria circumflexa humeri anterior („vordere, den Oberarmknochen umgreifende Schlagader“, bei Tieren als Arteria circumflexa humeri cranialis bezeichnet) ist, wie die größere Arteria circumflexa humeri… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria circumflexa humeri caudalis — Arterien und Nerven der Achselgegend Die Arteria circumflexa humeri posterior („hintere, den Oberarmknochen umgreifende Schlagader“, bei Tieren als Arteria circumflexa humeri caudalis bezeichnet) ist wie die kleinere Arteria circumflexa humeri… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria circunfleja humeral posterior — Saltar a navegación, búsqueda Arteria circunfleja humeral posterior La arteria circunfleja humeral posterior se sitúa en el medio a la derecha. Latín …   Wikipedia Español

  • Arteria axillaris — Die Arteria axillaris mit Abzweigungen Als Arteria axillaris („Achselarterie“) wird die Fortsetzung der Arteria subclavia in der Achselhöhle bezeichnet. Sie versorgt die Achselhöhle, die Muskeln der Schulter und der Brust sowie den Arm.… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteria thoracoacromialis — Die Arteria axillaris mit Abzweigungen Die Arteria thoracoacromialis („Brustkorb Gräteneck Arterie“) ist eine Schlagader der Schultergegend des Menschen. Sie entspringt, vom Musculus pectoralis minor bedeckt, aus der Achselarterie und teilt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Posterior humeral circumflex artery — Infobox Artery Name = PAGENAME Latin = arteria circumflexa humeri posterior GraySubject = 149 GrayPage = 589 Caption = The axillary artery and its branches, including posterior humeral circumflex. Caption2 = The scapular and circumflex arteries.… …   Wikipedia

  • Arteria circunfleja humeral anterior — Saltar a navegación, búsqueda Arteria circunfleja humeral anterior La arteria axilar con sus ramas, incluyendo la circunfleja humeral anterior …   Wikipedia Español

  • arteria — SYN: artery. SEE ALSO: branch. [L. from G. a., the windpipe, later an artery as distinct from a vein] a. acetabuli SYN: acetabular branch. arteriae alveolares superiores anteriores [TA] SYN: anterior superior alveolar arteries, under artery. a.… …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”