Arteria sphenopalatina

Die Arteria sphenopalatina (Keilbein-Gaumen-Arterie) ist ein Blutgefäß des Kopfes. Sie entspringt aus dem Endabschnitt der Arteria maxillaris in der Fossa pterygopalatina und zieht durch das Foramen sphenopalatinum des Gaumenbeins – zusammen mit der gleichnamigen Vene und den Nasenästen (Rami nasales, bei Tieren als Nervus nasalis caudalis bezeichnet) des Nervus pterygopalatinus – in die Nasenhöhle.

Die Arteria sphenopalatina versorgt große Teile der Nasenhöhle, unter anderem auch das gefäßreiche Gebiet der Nasenscheidewand (Locus Kiesselbachi), welches besonders häufig Ausgangspunkt für Nasenbluten ist. Gegebenenfalls kann die Arterie bei exzessivem Nasenbluten unterbunden werden.

Literatur

  • Uwe Gille: Herz-Kreislauf- und Abwehrsystem, Angiologia. In: Salomon, F.-V. u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag, Stuttgart 2004, S. 404-463. ISBN 3-8304-1007-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arteria sphenopalatina — pleištinė gomurio arterija statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Arteria sphenopalatina ryšiai: platesnis terminas – nusileidžiamoji gomurio arterija siauresnis terminas – užpakalinės, šoninės ir pertvarinės… …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • arteria sphenopalatina — [TA] sphenopalatine artery: origin, maxillary artery; branches, posterior lateral nasal artery and posterior septal branches; distribution, structures adjoining nasal cavity, the nasopharynx. Called also nasopalatine artery …   Medical dictionary

  • Arteria esfenopalatina — Saltar a navegación, búsqueda Arteria esfenopalatina Ramas de la arteria maxilar interna. La esfenopalatina es vista arriba a la derecha. Latín …   Wikipedia Español

  • Arteria maxillaris — Die Arteria maxillaris („Oberkieferarterie“) ist die direkte Fortsetzung der äußeren Halsschlagader (Arteria carotis externa) nach dem Abgang der oberflächlichen Schläfenarterie (Arteria temporalis superficialis) im Bereich des Kopfes. Nach einem …   Deutsch Wikipedia

  • arteria — SYN: artery. SEE ALSO: branch. [L. from G. a., the windpipe, later an artery as distinct from a vein] a. acetabuli SYN: acetabular branch. arteriae alveolares superiores anteriores [TA] SYN: anterior superior alveolar arteries, under artery. a.… …   Medical dictionary

  • nasopalatine artery — arteria sphenopalatina …   Medical dictionary

  • sphenopalatine artery — arteria sphenopalatina …   Medical dictionary

  • Oberkieferarterie — Arteria maxillaris Die Arteria maxillaris („Oberkieferarterie“) ist die direkte Fortsetzung der äußeren Halsschlagader (Arteria carotis externa) nach dem Abgang der oberflächlichen Schläfenarterie (Arteria temporalis superficialis) im Bereich des …   Deutsch Wikipedia

  • Rete mirabile arteriae maxillaris — Arteria maxillaris Die Arteria maxillaris („Oberkieferarterie“) ist die direkte Fortsetzung der äußeren Halsschlagader (Arteria carotis externa) nach dem Abgang der oberflächlichen Schläfenarterie (Arteria temporalis superficialis) im Bereich des …   Deutsch Wikipedia

  • Artery — A vessel that carries blood that is high in oxygen content away from the heart to the farthest reaches of the body. Since blood in arteries is usually full of oxygen, the hemoglobin in the red blood cells is oxygenated. The resultant form of… …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”