Arteriae temporales profundi

Die Arteria temporalis profunda („tiefe Schläfenarterie“) ist ein Blutgefäß des Kopfes in der Tiefe der Schläfe. Beim Menschen sind gewöhnlich zwei tiefe Schläfenarterien, die vordere (Arteria temporalis profunda anterior) und hintere (Arteria temporalis profunda posterior), ausgebildet.

Die Schläfenarterien entspringen aus dem zweiten (intermuskulären) Abschnitt der Arteria maxillaris. Sie ziehen unter dem Musculus temporalis dorsal und versorgen diesen Muskel.

Literatur

  • Uwe Gille: Herz-Kreislauf- und Abwehrsystem, Angiologia. In: Salomon, F.-V. u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag, Stuttgart 2004, S. 404-463. ISBN 3-8304-1007-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fossa temporalis — Schläfenregion (engl. temple) Die Schläfe (lat. Tempus, Plural Tempora, Adj. temporal) ist eine seitliche Region des Kopfes, gelegen zwischen Auge und Ohr. Sie ist sehr empfindlich gegen Schläge, da in dieser Region das Mittelohr, das Innenohr… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlafader — Schläfenregion (engl. temple) Die Schläfe (lat. Tempus, Plural Tempora, Adj. temporal) ist eine seitliche Region des Kopfes, gelegen zwischen Auge und Ohr. Sie ist sehr empfindlich gegen Schläge, da in dieser Region das Mittelohr, das Innenohr… …   Deutsch Wikipedia

  • Schläfe — Schläfenregion (engl. temple) Die Schläfe (lat. Tempus, Plural Tempora, Adj. temporal) ist ein nicht einheitlich definierter Bereich des seitlichen Kopfes. Namensgebend ist der Umstand, dass in Seitlage Schlafende auf dieser Region liegen.… …   Deutsch Wikipedia

  • НЕРВЫ ЧЕЛОВЕКА — НЕРВЫ ЧЕЛОВЕКА. [Анатомия, физиология и патология нерва см. ст. Нервы в томе XX; там же (ст. 667 782) рисунки Нервы человека]. Ниже приведена таблица нервов, освещающая в систематическом порядке важнейшие моменты анатомии и физиологии каждого… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Ramus — In anatomy, a branch, such as a branch of a blood vessel or nerve. For example, the ramus acetabularis arteriae circumflexae femoris medialis is the branch of an artery that goes to the socket of the hip joint. The plural of ramus is rami. * * *… …   Medical dictionary

  • branch — An offshoot; in anatomy, one of the primary divisions of a nerve or blood vessel. A b.. See ramus, artery, nerve, vein. SYN: ramus (1) [TA]. accessory meningeal b. SYN: pterygomeningeal artery …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”