Arteriografie

Als Arteriografie wird die radiologische Darstellung arterieller Blutgefäße (arterielle Angiografie) bezeichnet.

Üblicherweise wird über die Arteria femoralis, gelegentlich auch über die Arteria brachialis in Seldinger-Technik ein Katheter in das arterielle System eingebracht und bis zur Untersuchungsregion vorgeschoben. Durch das Einspritzen eines wasserlöslichen Kontrastmittels können so Arterien und ihre Abgänge in Form von Angiogrammen dargestellt und untersucht werden; bei Bedarf kann eine Angioplastie oder Stentangioplastie angeschlossen werden, um therapeutisch gegebenenfalls Einengungen des Gefäßlumens zu beheben.

Häufige Indikationen einer Arteriografie sind Darstellungen der Nierenarterien, der Halsschlagadern, der Aorta oder der Koronargefäße.

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • arteriografie — ARTERIOGRÁFIE, arteriografii, s.f. (med.) Radiografie a unei artere. [pr.: ri o ] – Din fr. artériographie. Trimis de cata, 14.03.2004. Sursa: DEX 98  arteriografíe s. f. (sil. ri o gra ), art. arteriografía, g. d. arteriografíi, art.… …   Dicționar Român

  • Arteriografie — Ar|te|ri|o|gra|fie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Med.〉 = Arteriographie …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Arteriografie — Ar|te|rio|gra|fie, auch ...gra|phie die; , ...ien <zu ↑...grafie> röntgenologische Darstellung einer Arterie bzw. des arteriellen Gefäßnetzes mithilfe eines Kontrastmittels (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kontrastmittel-Einlauf — Kontrastmittel dienen dazu, die Darstellung von Strukturen und Funktionen des Körpers in bildgebenden Verfahren zu verbessern und werden vor allem in der Röntgendiagnostik, der Magnetresonanztomografie (MRT) und der Sonografie eingesetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontrastmitteleinlauf — Kontrastmittel dienen dazu, die Darstellung von Strukturen und Funktionen des Körpers in bildgebenden Verfahren zu verbessern und werden vor allem in der Röntgendiagnostik, der Magnetresonanztomografie (MRT) und der Sonografie eingesetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Röntgenkontrastmittel — Kontrastmittel dienen dazu, die Darstellung von Strukturen und Funktionen des Körpers in bildgebenden Verfahren zu verbessern und werden vor allem in der Röntgendiagnostik, der Magnetresonanztomografie (MRT) und der Sonografie eingesetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Arteriographie — Als Arteriografie wird die radiologische Darstellung arterieller Blutgefäße (arterielle Angiografie) bezeichnet. Üblicherweise wird über die Arteria femoralis, gelegentlich auch über die Arteria brachialis in Seldinger Technik ein Katheter in das …   Deutsch Wikipedia

  • Kontrastmittel — Röntgenkontrastmittel (auf Iod Basis) Kontrastmittel (KM) verbessern die Darstellung von Strukturen und Funktionen des Körpers bei bildgebenden Verfahren wie Röntgendiagnostik, Magnetresonanztomografie (MRT) und Sonografie (Ultraschall).… …   Deutsch Wikipedia

  • Seldingertechnik — Seldinger Draht mit Punktionskanüle und Dilatator Die Seldingertechnik oder Seldinger Methode ist eine Methode zur Punktion von Blutgefäßen zum Zweck der Katheterisierung. Sie wurde 1953 von dem schwedischen Radiologen Sven Ivar Seldinger (* 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Städtisches Krankenhaus Moabit — Haupteingang Turmstraße im September 2006, links: Wohnheim für Pflegerinnen (1902–1904), rechts: Personalwohnhaus (1893–1895) Das Krankenhaus Moabit ist ein ehemaliges Krankenhaus in Berlin Moabit. Es entstand Ende des 19. Jahrhunderts als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”