Arthrocereus spinosissimus
Arthrocereus spinosissimus
Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Trichocereeae
Gattung: Arthrocereus
Art: Arthrocereus spinosissimus
Wissenschaftlicher Name
Arthrocereus spinosissimus
(Buining & Brederoo) F.Ritter

Arthrocereus spinosissimus ist eine Pflanzenart in der Gattung Arthrocereus aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Das Epitheton leitet sich vom Superlativ des lateinischen Adjektivs „spinosus“ für dornig ab.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Arthrocereus spinosissimus wächst aufrecht mit basal verzweigenden Trieben. Die bis ein Meter langen, grünen bis leuchtend grünen Triebe erreichen Durchmesser von 5 bis 6 Zentimeter. Die 16 (oder mehr) Rippen sind 4 bis 5 Millimeter hoch. Aus den eng zusammenstehenden Areolen entspringen zahlreiche, dünne, gelbliche Dornen. Es sind 6 bis 8 Mitteldornen vorhanden, die normalerweise 2 bis 2,8 Zentimeter, vereinzelt auch bis 4,5 Zentimeter Länge erreichen können, sowie etwa 20 Randdornen von 0,7 bis 0,8 Zentimeter Länge.

Die weißen Blüten sind zwischen 6 und 7 Zentimeter, die Früchte zwischen 2,5 und 3 Zentimeter lang.

Systematik und Verbreitung

Arthrocereus spinosissimus ist im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso verbreitet. Die Erstbeschreibung als Eriocereus spinosissimus wurde 1977 von Albert Frederik Hendrik Buining und Arnold J. Brederoo veröffentlicht.[1] Friedrich Ritter stellten die Art 1979 in die Gattung Arthrocereus.[2]

Nachweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. Kakteen und andere Sukkulenten. Band 28, Nr. 3, S. 49, 1977
  2. Kakteen in Südamerika: Ergebnisse Meiner 20-jährigen Feldforschung. Band 1, 1979, S. 244

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”