Arthrolith

Unter einer Gelenkmaus versteht man einen aus Knorpel, Knochen oder der inneren Gelenkhaut (Synovialis) bestehenden freien Körper in einem Gelenk. Der Fachausdruck für Gelenkmaus lautet Arthrolith (gr. lithos: Stein) oder Mus articularis.

Bei einer so genannten Gelenkmaus besteht keinerlei Verbindung zum Ablöseherd - die Gelenkmaus kann sich frei im Gelenk bewegen. Je nach Größe und Lage einer Gelenkmaus kann es zu Einklemmungen und Gelenkblockierungen kommen. Das Leitsymptom der Einklemmung, oft unter plötzlich auftretender absoluter Gelenksperre, nennt man auch „Maussymptom“.

Als Ursache der Ablösung kommen in Frage:

Schädigungen, die durch die Gelenkmäuse entstanden sind, nennt man auch „Mausbett“. Besonders häufig ist das Kniegelenk betroffen. Eine Gelenkmaus kann durch Röntgenbild oder Arthroskopie diagnostiziert werden.

Literatur

  • Pschyrembel Klinisches Wörterbuch, 259. Auflage Gruyter, 2002. ISBN 3-11-017213-5
  • Roche Lexikon Medizin, 4. Auflage Urban & Fischer Verlag, München 1984/1987/1993/1999
  • Roche Lexikon Medizin, 5. Auflage Urban & Fischer Verlag, München 2003. ISBN 3-437-15150-9

Weblinks

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthrolith — (griech.), Gelenkmaus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • arthrolith — A loose body in a joint. [arthro + G. lithos, stone] * * * ar·thro·lith (ahrґthro lith) [arthro + lith] a calculous deposit in a joint; cf. arthrophyte and joint mouse …   Medical dictionary

  • Arthrolith — Ar|thro|li̱th [↑arthro... u. ↑...lith] m; [e]s u. en, e[n]: freier Gelenkkörper, Gelenkmaus, nicht mit dem Gelenk verbundener Knorpel (Folge einer ↑Osteochondritis, eines Traumas, einer Verknöcherung freier Gelenkzotten sowie schwerer… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Arthrolith — Ar|thro|lith [auch ... lit] der; Gen. s u. en, Plur. e[n] <zu ↑...lith> krankhaft gebildeter, frei beweglicher, verknorpelter od. verkalkter Fremdkörper in einem Gelenk; Gelenkmaus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Freier Gelenkkörper — Unter einer Gelenkmaus versteht man einen aus Knorpel, Knochen oder der inneren Gelenkhaut (Synovialis) bestehenden freien Körper in einem Gelenk. Der Fachausdruck für Gelenkmaus lautet Arthrolith (gr. lithos: Stein) oder Mus articularis. Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkmaus — Unter einer Gelenkmaus (Syn.: Freier Gelenkkörper) versteht man einen aus Knorpel, Knochen oder der inneren Gelenkhaut (Synovialis) bestehenden freien Körper in einem Gelenk. Der Fachausdruck für Gelenkmaus lautet Arthrolith… …   Deutsch Wikipedia

  • Mausbett — Unter einer Gelenkmaus versteht man einen aus Knorpel, Knochen oder der inneren Gelenkhaut (Synovialis) bestehenden freien Körper in einem Gelenk. Der Fachausdruck für Gelenkmaus lautet Arthrolith (gr. lithos: Stein) oder Mus articularis. Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • joint mouse — mau̇s n a loose fragment (as of cartilage) within a synovial space * * * one of the portions of the fringes in the synovial membrane of joints in osteoarthritis which are changed into cartilage and become free in the joints. Cf. arthrolith and ar …   Medical dictionary

  • arthrophyte — ar·thro·phyte (ahrґthro fīt) [arthro + phyte] an abnormal growth in a joint cavity; cf. arthrolith and joint mouse …   Medical dictionary

  • Corpus — Cọrpus [aus lat. corpus, Gen.: corporis = Körper] s; , Cọrpora: „Körper“; speziell im Sinne von: Hauptteil eines Organs od. Körperteils; eindeutschend auch: Korpus (Anat., Med.). Cọrpus adipo̱sum bục|cae: Fettpolster in der Wange bei… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”