Arthur Charles Robinson
Nat Robinson
Spielerinformationen
Voller Name Arthur Charles Robinson
Geburtstag 28. Februar 1878
Geburtsort CoventryVereinigtes Königreich
Sterbedatum 15. Mai 1929
Sterbeort CoventryVereinigtes Königreich
Position Torwart
Vereine in der Jugend
Allesley F.C.
Coventry Stars
Singer's
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1898–1908
1908–1910
1910-?
Small Heath
Chelsea
Coventry City
283 (0)
3 (0)
0

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Arthur Charles „Nat“ Robinson (* 28. Februar 1878 in Coventry; † 15. Mai 1929 ebenda) war ein englischer Fußball-Torwart.

Laufbahn

Nat Robinson, geboren 1878 in Coventry, begann seine Karriere ebendort. Ab 1898 spielte er zehn Jahre lang bei Small Heath, bei denen er über 300 Spiele in allen Wettbewerben bestritt und zwei Mal Vizemeister der First Division wurde. Nach zwei Jahren beim FC Chelsea kehrte er 1910 nach Coventry zurück und beendete später bei Coventry City seine Karriere.

Nach dem Ende seiner Laufbahn als professioneller Fußballspieler besaß Robinson einen Pub in seiner Heimatstadt Coventry. Dort starb er 1929 im Alter von 51 Jahren.

Literatur

  • Matthews, Tony: Birmingham City: A Complete Record. Breedon Books 1995, ISBN 1-85983-010-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Arthur Thomas Robinson — John A. T. Robinson, (John Arthur Thomas Robinson; * 16. Mai 1919 in Canterbury; † 5. Dezember 1983 in Arncliffe, Yorkshire) war ein anglikanischer Theologe und Bischof von Woolwich. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Anmerkungen …   Deutsch Wikipedia

  • Robinson (Name) — Robinson ist ein häufiger Familienname und seltener auch ein männlicher Vorname. Bedeutung Der Name ist patronymisch gebildet und bedeutet „Sohn des Robin“. Varianten Varianten sind Robson, Robeson, Robison und Robinsohn. Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Robinson — ist der Name folgender Personen: Arthur Robinson (Leichtathlet), britischer Leichtathlet Arthur Charles Robinson (1878–1929), englischer Fußballspieler, siehe Nat Robinson Arthur H. Robinson (1915–2004), US amerikanischer Kartograf Arthur N. R.… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Lawrence Robinson — (* 21. Juli 1818 in Hardwick, Massachusetts; † 17. August 1894 im Douglas County, Kansas) war ein US amerikanischer Politiker und von 1861 bis 1863 der 1. Gouverneur von Kansas. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur C. Clarke — Arthur Clarke redirects here. For other uses, see Arthur Clarke (disambiguation). Sir Arthur C. Clarke, CBE Arthur C. Clarke at his home office in Colombo, Sri Lanka, 28 March 2005 Born 16 December 1917(1917 12 16) …   Wikipedia

  • Arthur Hamilton-Gordon, 1. Baron Stanmore — Arthur Charles Hamilton Gordon, etwa zw. 1870 und 1880 entstanden Arthur Charles Hamilton Gordon, 1. Baron Stanmore GCMG (* 26. November 1829 in Argyll House, London, England; † 30. Januar 1912 in Chelsea …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Minard — Pour les articles homonymes, voir Minard. Charles Joseph Minard (né le 27 mars 1781 à Dijon, Côte d’Or, et mort le 24 octobre 1870 à Bordeaux, Gironde) est un ingénieur civil français célèbre pour ses inventions dans le domaine de la traduction… …   Wikipédia en Français

  • Charles — Charles, Ray * * * (as used in expressions) Adams, Charles Francis Addams, Charles (Samuel) Atlas, Charles Babbage, Charles Barkley, Charles (Wade) Charles Daly Barnet Bartlett, Sir Frederic C(harles) Baudelaire, Charles (Pierre) Charles Edward… …   Enciclopedia Universal

  • Charles Joseph Minard — Born 27 March 1781 Dijon, France Died October 24, 1870(1870 10 24) (aged 89) Bordeaux, France …   Wikipedia

  • Charles — /chahrlz/, n. 1. (Prince of Edinburgh and of Wales) born 1948, heir apparent to the throne of Great Britain (son of Elizabeth II). 2. Ray (Ray Charles Robinson), born 1930, U.S. blues singer and pianist. 3. Cape, a cape in E Virginia, N of the… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”