Arthur Dizier

Arthur Dizier (* 29. September 1919 in Maffee, Belgien; † im April 1945) war ein belgischer Antifaschist.

Leben

Wegen seiner Unterstützung des belgischen Widerstands, der sich ab Ende 1940 bildete, nachdem die Neutralität Belgiens von Hitler nicht mehr anerkannt worden war, wurde Dizier 1942 verhaftet und wie viele seiner Landsleute nach Deutschland deportiert. Er war dort als politischer Häftling Insasse des KZ Buchenwald (Nr. 54952) und wurde noch kurz vor Kriegsende gemeinsam mit vielen anderen Häftlingen dieses Konzentrationslagers ab dem 5. April 1945 evakuiert, um zu verhindern, dass diese als Zeugen der Verbrechen den herannahenden Amerikanern lebend in die Hände fielen. Das Ziel dieser Transporte war u.a. auch das Konzentrationslager Sachsenhausen bei Oranienburg, um diese Häftlinge den von dort aus stattfindenden Todesmärschen einzugliedern.

Bei einem Fluchtversuch gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Antoine in der Nähe des Bahnhofs Borkheide wurde er von SS-Bewachern im nahen Wald des Ortes erschossen. Seinem Bruder gelang durch selbstlose und gefährliche Unterstützung einer Bewohnerin der Waldgemeinde die Flucht, indem sie ihn bei sich versteckte. Er kehrte im Mai 1945 in seine Heimat zurück und kam bis zu seinem Tod noch mehrmals nach Borkheide.

Das Grab von Arthur Dizier ist heute eine offiziell anerkannte und im Verzeichnis für Baudenkmale der Gemeinde Borkheide und des Amtes Brück als eines von 16 Gräbern der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gelistete Gedenkstätte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dizier — Arthur Dizier (* 29. September 1919 in Maffee, Belgien; † im April 1945) war ein belgischer Antifaschist. Leben Wegen seiner Unterstützung des belgischen Widerstands, der sich ab Ende 1940 bildete, nachdem die Neutralität Belgiens von Hitler… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Daguin — Claude Arthur Daguin (né à Nogent en Bassigny en 1849, mort à Astaffort le 27 février 1944) est un ingénieur, magistrat, historien, collectionneur et philanthrope français qui a laissé une œuvre considérable sur une grande variété de sujets… …   Wikipédia en Français

  • Saint-Dizier — Pour les articles homonymes, voir Saint Dizier (homonymie). 48° 38′ 18″ N 4° 56′ 59″ E …   Wikipédia en Français

  • Saint-dizier — Église Notre Dame Administration Pays France Région Champagne Ardenne Département …   Wikipédia en Français

  • Saint Dizier — Église Notre Dame Administration Pays France Région Champagne Ardenne Département …   Wikipédia en Français

  • St-dizier — Saint Dizier Saint Dizier Église Notre Dame Administration Pays France Région Champagne Ardenne Département …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Di — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Borkheide — In der Liste der Baudenkmale in Borkheide sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Gemeinde Borkheide und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30. Dezember 2009. Denkmale Lage …   Deutsch Wikipedia

  • 1945 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | ► ◄◄ | ◄ | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Borkheide — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”