Arthur Erich Haas

Arthur Erich Haas (* 30. April 1884 in Brünn; † 20. Februar 1941 in Chicago) war ein österreichischer Physiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Arthur Erich Haas studierte ab 1902 Mathematik und Physik an den Universitäten Wien und Göttingen. 1906 promovierte er zum Dr. phil. mit einer Dissertation über "Antike Lichttheorien".

In den folgenden Jahren beschäftige er sich hauptsächlich mit der Wissenschaftsgeschichte und reichte 1909 eine Habilitationsschrift über "Die Entwicklungsgeschichte des Satzes von der Erhaltung der Kraft" ein, die abgelehnt wurde.

Anschließend wendete er sich enttäuscht physikalischen Studien zu und veröffentlichte einige Bücher im Bereich der Atomphysik. Dabei gelang es ihm 1910, erstmals einen Zusammenhang zwischen der Quantentheorie von Max Planck und der Atomphysik herzustellen.

1912 konnte er mit seiner Arbeit über die "Gleichgewichtslagen von Elektronengruppen" schließlich habilitieren.

Später lehrte er als Professor in Wien, Leipzig und London. Von 1936 an war er an der Universität Notre Dame in South Bend im Bundesstaat Indiana tätig.

Schriften

  • Über die elektrodynamische Bedeutung des Planck'schen Strahlungsgesetzes und über eine neue Bestimmung des elektrischen Elementarquantums und der Dimension des Wasserstoffatoms. (1910)
  • Einführung in die theoretische Physik. 2 Bde. (1919)
  • Naturbild der Neuen Physik. (1920)
  • Atomtheorie. (1924)
  • Materiewellen und Quantenmechanik. (1928)
  • Die Grundlagen der Quantenchemie. (1929)
  • Umwaldlungen der chemischen Elemente. (1935)

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Erich Haas — (April 3 1884, Brno February 20 1941, Chicago) was an Austrian physicist, noted for a 1910 paper he submitted in support of this habilitation as Privatdocent at the University of Vienna that outlined a treatment of the hydrogen atom involving… …   Wikipedia

  • Haas — can refer to: * Haas School of Business (United States), a part of the University of California, Berkeley, named after Walter A. Haas, Jr. * Haas Automation, a machine tool company * Haas effect, a psychoacoustic effect, also known as the… …   Wikipedia

  • Haas — oder de Haas ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine regionale Variante des Namens Haase (alte Schreibweise des Tiers Hase). Im Niederdeutschen ist Haas die übliche Schreibung. Varianten Hase, Haase, Haes, Haass,… …   Deutsch Wikipedia

  • Haas — Haas,   1) Arthur Erich, österreichischer Physikhistoriker und Physiker, * Brünn 30. 4. 1884, ✝ Chicago (Illinois) 20. 2. 1941; Professor für Physikgeschichte in Leipzig (1913 20), für Physik in Wien und ab 1936 in Notre Dame (Indiana) in den USA …   Universal-Lexikon

  • Arthur Kronfeld — (* 9. Januar 1886 in Berlin; † 16. Oktober 1941 in Moskau) war ein deutscher Psychiater. Als Psychotherapeut und Psychologe, Sexualwissenschaftler und Wissenschaftstheoretiker, aber auch politisch engagierter Arzt war Arthur Kronfeld ein… …   Deutsch Wikipedia

  • De Haas — Haas bezeichnet: Ed. Haas Austria, Erzeuger der PEZ Bonbons Haas ist der Familienname folgender Personen: A Adolf Haas (Biologe) (1914–1982), deutscher Biologe und Naturphilosoph Adolf Haas (Jurist) (1844–1908), deutscher Jurist, Verleger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Erich Pfitzner — Hans Pfitzner, 1905 Hans Erich Pfitzner (* 5. Mai 1869 in Moskau; † 22. Mai 1949 in Salzburg) war ein deutscher Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haa–Had — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Feber — Der 20. Februar ist der 51. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 314 Tage (in Schaltjahren 315 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Постоянная тонкой структуры — Постоянная тонкой структуры, обычно обозначаемая как , является фундаментальной физической постоянной, характеризующей силу электромагнитного взаимодействия. Она была введена в 1916 году немецким физиком Арнольдом Зоммерфельдом в качестве меры… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”