Arthur Gary Bishop

Arthur Gary Bishop (* 1951 in Hinckley, Utah; † 10. Juni 1988 in Draper, Utah) war ein US-amerikanischer Serienmörder, der wegen Entführung und Ermordung von fünf Kindern aus Salt Lake City zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde. Bishop wurde das erste Mal straffällig im Februar 1978, als er als Buchhalter einer Gebrauchtwagenfirma 8.714 US-Dollar unterschlug und zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt wurde.

Der Fall

Am 14. Oktober 1979 entführte er den vierjährigen Alonzo Daniels aus dem Hof seines Wohnhauses in Salt Lake City, ermordete ihn und verscharrte die Leiche im 20 Meilen südwestlich gelegenen Cedar Fort. Am 8. November 1980 lockte er den elfjährigen Kim Peterson von einem Skaterpark in Salt Lake City in sein Auto, tötete ihn und verscharrte die Leiche ebenfalls in Cedar Fort. Am 20. Oktober 1981 lockte er den vierjährigen Danny Davis auf den Parkplatz eines lokalen Supermarktes, ermordete den Jungen und verscharrte ihn neben den beiden anderen Leichen. Am 23. Juni 1983 ermordete er den sechsjährigen Troy Ward, als dieser in einem Park in der Nähe seines Elternhauses spielte. Diesmal legte er die Leiche in Big Cottonwood Creek ab. Am 14. Juli 1983 entführte er den dreizehnjährigen Graeme Cunningham direkt vor seinem Zuhause, ermordete ihn und verscharrte den Toten in der Nähe von Troy Ward.

Die Ermittler fanden heraus, dass ein gewisser Roger Downs vier der Opfer kannte und mit den Eltern des fünften Opfers befreundet war. Es konnte festgestellt werden, dass es sich bei Roger Downs um Gary Bishop handelte, der lediglich diesen Namen angenommen hatte. Als er beim Verhör überführt wurde ein falsches Alibi vorzugeben, gestand er die fünf Morde und führte die Ermittler am nächsten Tag zu den drei Leichen in Cedar Fort und den beiden Leichen in Big Cottonwood Creek. Er wurde schließlich wegen Entführung und Ermordung der fünf Kinder 1984 zum Tode verurteilt und am 10. Juni 1988 im Staatsgefängnis Utah mit der Giftspritze hingerichtet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Gary Bishop — Information Surnom(s) : Roger Downs Naissance : 1951 (États Unis) Décès : 10 juin …   Wikipédia en Français

  • Arthur Gary Bishop — Infobox Serial Killer name=Arthur Gary Bishop caption=mugshot of Arthur Gary Bishop birthname= alias= birth=1951 location=Hinckley, Utah death=June 10, 1988 cause=Lethal injection victims=5 country=USA states=Utah beginyear=1979 endyear=1983… …   Wikipedia

  • Bishop (Familienname) — Bishop ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bishop (surname) — Family name name = Bishop imagesize= caption= pronunciation = BISH Up meaning = region = English origin = English related names = footnotes = [ [http://www.census.gov/genealogy/names/names files.html 1990 Census Name Files ] ] Bishop is a surname …   Wikipedia

  • Gary Snyder — Born May 8, 1930 (1930 05 08) (age 81) San Francisco, California Occupation Poet, essayist, travel writer, translator, educator Nationality American Period 1950 present …   Wikipedia

  • Gary Reineke — est un acteur canadien. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Récompenses et nominations 3.1 Récompenses …   Wikipédia en Français

  • Emily Bishop — Eileen Derbyshire as Emily Bishop (2009) Coronation Street character Portrayed by Eileen Derbyshire Created by Tony Warren …   Wikipedia

  • Jesse Bishop — Born March 1, 1933(1933 03 01) Glasgow, Kentucky Died October 22, 1979(1979 10 22) (aged 46) Carson City, Nevada Conviction(s) murder …   Wikipedia

  • Mark Bishop — For the character from 24, see Mark Bishop (24 character). Mark Bishop Senator for Western Australia Incumbent Assumed office 1 July 199 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bin–Biz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”