Arthur Gore (Tennisspieler)

Arthur William Charles Wentworth Gore (* 2. Januar 1868 in Lyndhurst; † 1. Dezember 1928 in Kensington) war ein britischer Tennisspieler.

Er gewann bei den Olympischen Spielen 1908 den Titel im Herreneinzel im Hallentennis. Außerdem siegte er in der Halle im Herrendoppel zusammen mit Herbert Roper Barrett. Gore nahm von 1888 bis 1927 nicht weniger als 36 Mal an den britischen Tennismeisterschaften in Wimbledon teil. Dieser Rekord ist bis heute ungebrochen. In den Jahren 1901, 1908 und 1909 konnte er im Herreneinzel in Wimbledon triumphieren, 1909 auch im Doppel. Im Jahr 2006 wurde er in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Gore — ist der Name folgender Personen: Arthur Gore, 9. Earl of Arran (* 1938), britischer Adliger und Politiker Arthur Gore (Tennisspieler) (1868–1928), britischer Tennisspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersc …   Deutsch Wikipedia

  • Gore (Begriffsklärung) — Gore bezeichnet: Gore, ein Filmgenre allgemein und spezielle blutrünstige Effekte in der Filmtechnik Gore ist der Familienname folgender Personen: Al Gore (* 1948), US amerikanischer Politiker und Friedensnobelpreisträger Albert Gore senior… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur William Charles Wentworth Gore — (* 2. Januar 1868 in Lyndhurst; † 1. Dezember 1928 in Kensington) war ein britischer Tennisspieler. Karriere Er gewann bei den Olympischen Spielen 1908 den Titel im Herreneinzel im Hallentennis. Außerdem siegte er in der Halle im Herrendoppel… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1908/Tennis — Olympische Sommerspiele 1908 (Medaillenspiegel Tennis) Platz Mannschaft G S B Total 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Barrett — Herbert Roper Barrett[1] (* 24. November 1873 in Upton, Kent, heute Greater London; † 27. Juli 1943 in Horsham, West Sussex) war ein britischer Tennisspieler. Obwohl er mehrere Einzeltitel erringen konnte und auch zweimal im Wimbledon Einzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Roper Barratt — Herbert Roper Barrett[1] (* 24. November 1873 in Upton, Kent, heute Greater London; † 27. Juli 1943 in Horsham, West Sussex) war ein britischer Tennisspieler. Obwohl er mehrere Einzeltitel erringen konnte und auch zweimal im Wimbledon Einzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Roper Barrett — Herbert Roper Barrett[1] (* 24. November 1873 in Upton, Kent, heute Greater London; † 27. Juli 1943 in Horsham, West Sussex) war ein britischer Tennisspieler. Obwohl er mehrere Einzeltitel erringen konnte und auch zweimal im Wimbledon Einzel… …   Deutsch Wikipedia

  • Tennis Hall of Fame — Die International Tennis Hall of Fame ist ein Tennismuseum in Newport, Rhode Island, USA. In der Hall of Fame werden prominente Persönlichkeiten und Spieler aus der Tenniswelt verewigt. Sie wurde 1954 von James Van Alen, dem Erfinder des Tie… …   Deutsch Wikipedia

  • Davis Cup 1900 — Die erste Auflage der International Lawn Tennis Challenge, dem heutigen Davis Cup, fand 1900 statt. Es nahmen nur zwei Mannschaften teil. Die beiden Teams waren die Tennismannschaften einer britischen und einer amerikanischen Universität. Der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”