Nikolaus Nack

Nikolaus Nack (* 17. Januar 1786 in Mainz; † 5. Mai 1860 in Mainz) war Bürgermeister von Mainz.

Nack (Sohn eines Metzgers) war von bürgerlichem Beruf Kaufmann und Weinhändler. Ohne juristische Ausbildung gelangte er dennoch auf die Position des stellvertretenden Präsidenten des Mainzer Handelsgerichts. Er hatte das Amt des Bürgermeisters der Stadt Mainz vom 1. April 1842 bis zu seinem Tod am 5. Mai 1860 inne. Am 26. Dezember 1858 wurde ihm der Ehrentitel „Oberbürgermeister" verliehen.

Während der Ereignisse des Revolutionsjahres 1848 nahm er eine vermittelnde Position ein und konnte ein Blutvergießen bei einem Konflikt zwischen der Bürgerwehr und preußischen Soldaten im Mai verhindern.

Nack starb während seiner Amtszeit im Jahr 1860.

Heute ist in Mainz die Nackstraße (in der Mainzer Neustadt) nach Nikolaus Nack benannt.

Ereignisse während seiner Amtszeit


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Na — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 17. Jänner — Der 17. Januar (in Österreich und Südtirol: 17. Jänner) ist der 17. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 348 Tage (in Schaltjahren 349 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Karl Külb — Karl Külb (* 17. September 1870 in Mainz Weisenau; † 13. Oktober 1943 in Mainz) war ein praktischer Arzt und Politiker (NLP, DDP). Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 1.1 Krankenhäuser …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Ritter (Bürgermeister) — Heinrich Ritter (* 18. Februar 1891 in Gau Odernheim; † 15. März 1966 in Rüsselsheim) war vom 3. September 1942 bis zu seiner Flucht am 20. März 1945 Oberbürgermeister von Mainz. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Oberbürgermeister in Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Oberbürgermeister von Mainz — Die Liste der Bürgermeister von Mainz enthält in chronologischer Reihenfolge alle Bürgermeister und Oberbürgermeister der Stadt Mainz seit 1800. Bürgermeister Partei Amtszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Racké — Karl Racké (* 2. Februar 1825 in Mainz; † 12. Mai 1898 in Bodenheim) war vom 23. Mai 1871 bis zum 27. März 1872 Bürgermeister der Stadt Mainz. Er trat das Amt als „Nachrücker“ des gewählten, aber sogleich aus persönlichen Gründen zurückgetretenen …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Barth (Bürgermeister) — Robert Barth (* 25. Januar 1900 in Goddelau; † 15. Mai 1942 an der Ostfront) war ein Deutschland Politiker der NSDAP. Barth war seit 1931 NSDAP Mitglied. 1932 bis 1933 war er in der 6. Wahlperiode gewähltes Mitglied des Landtags des Volksstaates… …   Deutsch Wikipedia

  • 17. Januar — Der 17. Januar (in Österreich und Südtirol: 17. Jänner) ist der 17. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 348 Tage (in Schaltjahren 349 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Rosenmontagszug — Zugen(d)te Rosenmontagszug 2004 Der Mainzer Rosenmontagszug ist ein jedes Jahr am Rosenmontag stattfindender Fastnachtsumzug in Mainz. Seit dem ersten Rosenmontagszug 1838 fand er insgesamt 110 Mal (Stand 2011) statt und gilt als der Höhepunkt… …   Deutsch Wikipedia

  • 1860 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | ► ◄◄ | ◄ | 1856 | 1857 | 1858 | 18 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”