Arthur Kane
Arthur Kane

Arthur „Killer“ Kane (* 3. Februar 1949 in Bronx, New York City; † 13. Juli 2004) war ein US-amerikanischer Musiker, der in den 1970er Jahren als Bassist der Glam-Rock-Band New York Dolls bekannt wurde. Sein Spitzname bezieht sich auf einen Charakter aus der Science-Fiction-Serie Buck Rogers.[1]

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Arthur Kane wurde 1949 geboren und wuchs im amerikanischen Bundesstaat New York auf. Ab 1970 gehörte er dem Line-Up der legendären Glam-Rock-Band New York Dolls an, mit der er 1973 und 1974 zwei Alben veröffentlichte, bevor die Band schließlich auseinander brach.[2] 1975 gründete er mit dem späteren W.A.S.P.-Sänger Blackie Lawless in Los Angeles die nach seinem Spitznamen benannte Band Killer Kane, mit der er eine 7-Inch-LP-Single veröffentlichte. Außerdem war Kane Mitglied in den Bands Corpse Grinders und The Idols.[2] 1989 konvertierte Kane zum Mormonen.[3] Im Juni 2004 reformierten sich die New York Dolls für einen Auftritt, an dem auch Kane teilnahm. Einen Monat später ließ er sich auf Grund eines Verdachts auf Lungenentzündung in einem Krankenhaus untersuchen. Es wurde Leukämie diagnostiziert. Arthur Kane starb am 13. Juli 2004 im Alter von 55 Jahren.

Würdigung

Morrissey, der ehemalige Präsident des Fanclubs der New York Dolls, bezeichnete Kane nach dessen Tod als “very gentle soul” (Morrissey[2], deutsch: „sehr sanfte Seele“). Robyn Hitchcock widmete Kane auf seinem Album „Olé! Tarantula“ den Song „N.Y. Doll“.[4] Über Kane wurde die Dokumentation „New York Doll“ gedreht,[5] die 2005 für den Satellite Awards sowie den Jury-Preis des Sundance Film Festivals nominiert war.[6]

Diskografie

mit New York Dolls

  • 1973 New York Dolls
  • 1974 Too Much Too Soon
  • sowie etliche Best Of Compilations und Livemitschnitte

mit Killer Kane

  • 1975 Mr. Cool (7" Single)

Einzelnachweise

  1. New York Doll auf popentertainment.com (englisch)
  2. a b c New York Dolls Bassist Arthur Kane Dies aut mtv.com (englisch)
  3. Arthur Kane in der Notable Names Database (englisch)
  4. N.Y. Doll auf jh3.com (englisch)
  5. Eintrag bei imdb.com (englisch)
  6. Awards for New York Doll bei imdb.com (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Kane — (February 3, 1949 ndash; July 13, 2004) was a musician and librarian best known as the bassist for the pioneering glam punk band the New York Dolls. He stated in the 2004 documentary film New York Doll that his nickname, Arthur Killer Kane, was… …   Wikipedia

  • Kane — bezeichnet: Kāne (Mann), den höchsten hawaiischen Gott Kane (Band), eine niederländische Rockband Kane (Wrestler) (Glen Thomas Jacobs; * 1967), US amerikanischer Wrestler Christian Kane, eine amerikanische Band Kane ist der Name folgender antiker …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur O'Connell — Arthur O’Connell (* 29. März 1908 in New York, USA; † 18. Mai 1981 in Kalifornien) war ein US amerikanischer Schauspieler in Film und Fernsehen. Arthur O Connell war für die beste Nebenrolle in Picknick (1956) und in Anatomie eines Mordes (1960)… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Hoyt — Au premier plan, de g. à d. : Alla Nazimova, Arthur Hoyt et Rudolph Valentino, dans La Dame aux camélias ( …   Wikipédia en Français

  • Arthur O’Connell — (* 29. März 1908 in New York, USA; † 18. Mai 1981 in Kalifornien) war ein US amerikanischer Schauspieler in Film und Fernsehen. Arthur O’Connell wurde 1956 als bester Nebendarsteller für Picknick (Picnic) (1956) und in Anatomie eines Mordes… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur O'Connell — Dans Arrêt d autobus (1956) Données clés Nom de naissance …   Wikipédia en Français

  • Arthur B. McBride — Arthur B. Mickey McBride (20 March 1888 10 November 1972) was the founder of the Cleveland Browns professional football team. McBride was a wealthy businessman who made a fortune investing in and operating real estate holdings in Chicago,… …   Wikipedia

  • Arthur Kay — est un compositeur et acteur américain né le 16 janvier 1881 en Allemagne, décédé le 19 décembre 1969 à Hollywood (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 2.1 comme compositeur …   Wikipédia en Français

  • Arthur O'Connell — Infobox actor name = Arthur O Connell imagesize = caption = from Bus Stop (1956) birthdate = birth date|1908|3|29|mf=y location = New York City, U.S. height = deathdate = Death date and age|1981|5|18|1908|3|29 deathplace =Los Angeles, California …   Wikipedia

  • Kane, Irene (Chris Chase) — (b. 1933)    In STANLEY KUBRICK’s second feature, KILLER’S KISS (1955), Irene Kane plays the female lead, Gloria Price, opposite JAMIE SMITH’s Davey Gordon. Gloria and Davey live in adjacent apartment buildings, and indeed they can see into each… …   The Encyclopedia of Stanley Kubrick

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”