Arthur Korn

Arthur Korn (* 20. Mai 1870 in Breslau; † 21. Dezember 1945 in Jersey City) war ein deutscher Physiker.

Korn studierte bereits ab 1885 Mathematik und Physik in Leipzig, wo er 1890 promoviert wurde. Danach studierte er weiter in Berlin, Paris, London und Würzburg. 1895 habilitierte er sich an der Universität München, wo er Privatdozent und 1903 außerordentlicher Professor wurde. 1914 schließlich übernahm an der TU Berlin den Lehrstuhl für Physik.

Korn wurde für seine Versuche zur Bildtelegrafie bekannt. Eine erste "einigermaßen annehmbare" (Korn) Übertragung eines Bildes über eine Telefonleitung (München-Nürnberg-München) gelang ihm bereits 1904. Er nutzte dabei die Selenzelle als Abtastinstrument und die Nernstlampe als Lichtquelle. Am 17. Oktober 1906 konnte er ein Porträt mittels telegrafischer Übermittlung über 1800 Kilometer versenden. Am Naturforscherkongress in Wien zeigte Korn 1913 die erste gelungene bildtelegraphische Übertragung einer kinematographischen Aufnahme.

1923 gelang ihm medienwirksam die Übermittlung eines Bildes Papst Pius XI. über den Atlantik. Ab 1928 wurde sein System bei der deutschen Polizei eingeführt.

Da Korn jüdischer Abstammung war, wurde er 1935 aus seiner Position entlassen. Er musste vor den Nationalsozialisten fliehen und wanderte 1939 mit seiner Familie über Mexiko in die USA aus.

Dort bekam er einen Lehrstuhl für Physik und Mathematik am Stevens Institute of Technology in Hoboken, New Jersey.

Werke

  • Elektrische Fernphotographie und Ähnliches. Verlag von S.Hirzel, Leipzig, 2.Auflage 1907

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Korn — (né le 20 mai 1870 à Breslau et mort le 21 décembre 1945 à Jersey City) est un physicien allemand. Sommaire 1 Biographie 2 Sources 3 Œuvre …   Wikipédia en Français

  • Arthur Korn — Infobox Person name = Arthur Korn image size = caption = birth date = May 20, 1870 birth place = Breslau death date = December 22, 1945 death place = Jersey City other names = known for = occupation =Inventor nationality =GermanArthur Korn (May… …   Wikipedia

  • Arthur Korn (Architekt) — Arthur Korn (* 4. Juni 1891 in Breslau; † 14. November 1978 Wien) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner und Autor. Zusammen mit seinem Partner Siegfried Weitzmann zählte er in den 1920er Jahren zu den Vertretern des Neuen Bauens.… …   Deutsch Wikipedia

  • Korn (disambiguation) — Korn is a nu metal band from Bakersfield, California. Korn or KORN may refer to: Korn (album), the band Korn s debut album Korn (liquor), a very common form of schnapps, sometimes added to Berliner Weisse Korn shell (ksh), a command line… …   Wikipedia

  • Korn — (v. althochdt.: korn samenartige Frucht von Pflanzen) steht für: Samen von Getreidepflanzen Brotgetreide, insbesondere Roggen Chiers, einen luxemburgisch/französischen Fluss Korn (Foto), die Struktur einer fotografischen Schicht Kornbrand, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Moeller van den Bruck — (auch: Moeller Bruck, eigtl. Moeller; * 23. April 1876 in Solingen; † 30. Mai 1925 in Berlin) war ein deutscher Kulturhistoriker, Staatstheoretiker und völkisch …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Silbergleit — (* 26. Mai 1881 in Gleiwitz in Oberschlesien; † nach 3. März 1943 im Konzentrationslager Auschwitz) war ein deutschsprachiger schlesischer Lyriker und Erzähler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • KORN, ARTHUR — (1870–1945), electrophysicist and inventor. Born in Breslau, Korn lectured at the Technische Hochschulein Munich (1895–1914) and in Berlin (1914–35). He fled to the U.S. and in 1940 joined the Institute of Technology, Hoboken, New Jersey. Korn… …   Encyclopedia of Judaism

  • Korn — Getreide; Samenkorn; Kornbrand * * * 1Korn [kɔrn], das; [e]s, Körner [ kœrnɐ] und Korne [ kɔrnə]: 1. <Plural: Körner> kleine, rundliche, mit einer festen Schale umgebene Frucht einer Pflanze: die Körner des Weizens. Zus.: Gerstenkorn,… …   Universal-Lexikon

  • Kornberg,Arthur — Korn·berg (kôrnʹbûrg ), Arthur. Born 1918. American biochemist. He shared a 1959 Nobel Prize for work on the biological synthesis of nucleic acids. * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”