Arthur Laurents

Arthur Laurents (* 14. Juli 1917 in New York City; † 5. Mai 2011 ebenda)[1] war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Theaterregisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Laurents wuchs im Bezirk Flatbush des New Yorker Stadtteils Brooklyn in einer jüdischen Familie auf. Nach seiner Bar Mitzvah praktizierte er den jüdischen Glauben nicht mehr.

Laurents schrieb zunächst einige Theaterstücke, die nach dem Zweiten Weltkrieg am Broadway Premiere hatten. In den 1950er-Jahren schrieb er dann mit Stephen Sondheim als Liedtexter und Leonard Bernstein als Komponist sein bekanntestes Werk: West Side Story. Nach dem enormen Erfolg der West Side Story schrieb er mit dem Komponisten Jule Styne gleich seinen nächsten Kassenschlager für den Broadway: Gypsy. Sondheim schrieb erneut die Liedtexte. Einige seiner Stücke wurden für das Kino adaptiert, darunter The Time of the Cuckoo 1955 von David Lean unter dem Titel Traum meines Lebens (Summertime) mit Katharine Hepburn in der Hauptrolle.

Auch für Hollywood schrieb er einige Drehbücher. Seine größten Erfolge waren So wie wir waren mit Barbra Streisand und Robert Redford und Am Wendepunkt, für das er 1978 unter anderem für den Oscar und den Golden Globe nominiert wurde.

Weitere bedeutende Drehbücher waren Cocktail für eine Leiche (Regie: Alfred Hitchcock) und die Adaption von Françoise Sagans Bonjour Tristesse (Regie: Otto Preminger).

Arthur Laurents gehörte auch zu den Interviewpartnern der Dokumentation The Celluloid Closet – Gefangen in der Traumfabrik (The Celluloid Closet, 1995).

Werke

Musicalbücher

  • West Side Story, 1957 (dt. West Side Story)
  • Gypsy, 1959 (dt. Gypsy, 1979)
  • Anyone Can Whistle, 1964
  • Do I Hear a Waltz?, 1965
  • Hallelujah, Baby!, 1967
  • The Madwoman of Central Park West, 1979
  • Nick & Nora, 1991

Musicalregie

  • Invitation to a March, 1960
  • I Can Get It for You Wholesale, 1962
  • Gypsy: A Musical Fable, 1974
  • The Madwoman of Central Park West, 1979
  • La Cage aux Folles, 1983
  • Anyone Can Whistle, 1964
  • Nick & Nora, 1991
  • Gypsy, 2008
  • West Side Story, 2009

Bühnenstücke

  • Home of the Brave, 1945
  • The Bird Cage, 1950
  • The Time of the Cuckoo, 1952
  • A Clearing in the Woods, 1957
  • Invitation to a March, 1960
  • The Enclave, 1973

Romane

Drehbücher

Auszeichnungen

Tony Awards

Oscars (Academy Awards)

  • 1978: Nominierung in der Kategorie Bester Film für The Turning Point
  • 1978: Nominierung in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch für The Turning Point

Golden Globe Awards

  • 1978: Nominierung in der Kategorie Bestes Filmdrehbuch für The Turning Point

BAFTA Awards

  • 1958: Nominierung in der Kategorie Bestes britisches Drehbuch für Anastasia

Edgar Allan Poe Awards

  • 1949: Nominierung für das Beste Filmdrehbuch für Rope

Sonstige Preise

  • 1974: Writers-Guild-of-America-Award-Nominierung in der Kategorie Bestes Drama, direkt geschrieben für die Leinwand für The Way We Were
  • 1978: Writers Guild of America Award in der Kategorie Bestes Drama, direkt geschrieben für die Leinwand für The Turning Point
  • 1999: National Board of Review Award in der Kategorie Bestes Drehbuch für sein Lebenswerk

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.nytimes.com/2011/05/06/arts/arthur-laurents-playwright-and-director-dies-at-93.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Laurents — Laurents en 2009 Données clés Nom de naissance Arthur Levine Naissance …   Wikipédia en Français

  • Arthur Laurents — (born July 14, 1918) is an American playwright, novelist, screenwriter, librettist and stage director.BiographyEarly lifeLaurents was born and grew up in Brooklyn. His father was a lawyer. The family was Jewish. Laurents was attending Cornell… …   Wikipedia

  • Laurents — Arthur Laurents (* 14. Juli 1918 in New York City) ist ein US amerikanischer Schriftsteller und Theaterregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Musicalbücher 2.2 Musicalregie …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Hill — Arthur Edward Spence Hill (* 1. August 1922 in Melfort, Saskatchewan; † 22. Oktober 2006 in Los Angeles, Kalifornien) war ein kanadischer Theater , Film und Fernsehschauspieler. Arthur Hill wuchs als Sohn eines Juristen in seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • LAURENTS, ARTHUR — (1918– ), U.S. playwright. Laurents won the American Academy of Arts and Letters Award for his first play, Home of the Brave (1946), which was also filmed. He   wrote the screenplays for Rope (1948), Caught (1949), Anna Lucasta (coauthor, 1949),… …   Encyclopedia of Judaism

  • Lac Arthur — est une ville située dans l État américain de la Louisiane, faisant partie de l agglomération Jennings. L ensemble urbain que constitue Lac Arthur est dans la paroisse de Jefferson Davis et compte près de 3 007 habitants (estimations du Bureau du …   Wikipédia en Français

  • West Side Story (comédie musicale) — Pour les articles homonymes, voir West Side Story (homonymie). West Side Story …   Wikipédia en Français

  • Stephen Sondheim — Infobox Musical artist Name = Stephen Sondheim Img capt = Landscape = Background = non performing personnel Birth name = Stephen Joshua Sondheim Alias = Born = birth date and age|1930|3|22 New York City, NY, U.S. Origin = Instrument = Genre =… …   Wikipedia

  • Do I Hear a Waltz? — Original Broadway Cast Album Music Richard Rodgers Lyrics Stephen Sondheim Book …   Wikipedia

  • Gypsy (comédie musicale) — Pour les articles homonymes, voir Gypsy. Gypsy Titre original Gypsy : A Musical Fable Livret Arthur Laurents D après les mémoires de Gypsy Rose Lee Lyrics Stephen Sondh …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”