Arthur Lloyd Thomas
Arthur Lloyd Thomas

Arthur Lloyd Thomas (* 1851 in Chicago, Illinois; † 1924 in Salt Lake City, Utah) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (Republikanische Partei).

Werdegang

Thomas wuchs in Pittsburgh auf und heiratete später Helena Reinberg. Er füllte Stabstellen im US-Repräsentantenhaus aus, bevor er als Secretary of the Territory unter den Gouverneuren George W. Emery, Eli Houston Murray und Caleb Walton West acht Jahre tätig war. Ferner war er ein Mitglied der Utah Commission. Im April 1889 ernannte ihn Präsident Benjamin Harrison zum Gouverneur des Utah-Territoriums. Bezüglich der Mormonen schien Thomas ambivalent zu sein, begünstigte zuerst die große Maße durch den Cullom Bill und begnadigte später verurteilte Polygamisten. Zwei seiner Hauptanliegen waren die Verbesserung der Kinderausbildung und der Bewässerungsprojekte um mehr Land für Besiedlung zu öffneten. Er war 1895 ein erfolgloser Kandidat um die republikanische Nominierung für das Amt des ersten Gouverneurs von Utah. Nach Ende seiner Amtszeit war Thomas von 1898 bis 1914 als Postmeister von Salt Lake City tätig. Ferner ging er verschiedenen Unternehmungen nach, wie Grundstückserschließung, Bergbau und Verlagswesen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Lloyd Thomas — (1851 1924) was Governor of Utah Territory from 1889 93 …   Wikipedia

  • Thomas I. — Thomas ist ein männlicher Vorname, der auch als Nachname eine nennenswerte Verbreitung hat. Herkunft und Bedeutung des Namens Der Name stammt aus dem aramäischen te oma (תאומא) und bedeutet „Zwilling“. So wird er auch im Johannesevangelium[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Thomas — Arthur Thomas:* Arthur Allan Thomas, a New Zealander convicted and later pardoned for the murders of Harvey and Jeanette Crewe * Arthur Devere Thomas, George Cross recipient * Arthur Lloyd Thomas, a Governor of Utah * Arthur Thomas (footballer) …   Wikipedia

  • Thomas (Familienname) — Thomas ist ein Familienname. Zur Etymologie des Namens siehe unter Thomas. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Chamberlain — For other people named Thomas Chamberlain, see Thomas Chamberlain (disambiguation). Thomas Davee Chamberlain Thomas D. Chamberlain Nickname Tom …   Wikipedia

  • Thomas George Pratt — (* 18. Februar 1804 in Washington D.C.; † 9. November 1869 in Baltimore, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker und von 1845 bis 1848 Gouverneur des …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur P. Gorman — Arthur Pue Gorman Arthur Pue Gorman (* 11. März 1839 in Woodstock, Maryland; † 4. Juni 1906 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Dort zählte Gorman zu den …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Wellesley, 1. Herzog von Wellington — Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington Geboren vermutl. 1. Mai 1769 Gestorben …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Balfour, 1. Earl of Balfour — Arthur James Balfour, seit 1922 1. Earl of Balfour (* 25. Juli 1848 in Whittingehame, East Lothian, Großbritannien; † 19. März 1930 in Fisher s Hill nahe Woking, Surrey, Großbritannien) war ein britischer Politiker. Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Earl of Balfour — Arthur James Balfour, seit 1922 1. Earl of Balfour (* 25. Juli 1848 in Whittingehame, East Lothian, Großbritannien; † 19. März 1930 in Fisher s Hill nahe Woking, Surrey, Großbritannien) war ein britischer Politiker. Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”