Arthur M. Sackler Gallery
Eingang zur Arthur M. Sackler Gallery
Ein bronzenes Weingefäß aus der Shang-Dynastie in China im 13. Jhd v.Chr., eines der vielen Ausstellungsstücke der Sackler Gallery

Die Arthur M. Sackler Gallery ist eine Galerie für asiatische Kunst in Washington D.C., Vereinigte Staaten und gehört zur Smithsonian Institution. Die Sackler ist eine von zwei Galerien des National Museum of Asian Art, die andere ist die Freer Gallery. Die Galerie wurde 1987 eröffnet, nachdem Dr. Arthur M. Sackler ein Schenkung von 1.000 Werken der asiatischen Kunst gemacht hat. Seit 1987 wurde die Sammlung erweitert, wie z. B. mit der Vever Sammlung, einer wichtigen Sammlung des islamischen Schriftguts des 11. bis 19 Jahrhunderts; Drucken und Porzellan des 19. und 20. Jahrhunderts aus Japan; Gemälden aus China, Indien, Japan und Korea; zeitgenössischen chinesischen Keramiken und Fotografien.

Das Museum lagert und stellt seine Kunstwerke in eigenen Räumen, teilt sich aber den Direktor, die Verwaltung und die Belegschaft mit der Freer Gallery. Die Galerie befindet sich an der National Mall, direkt hinter dem Smithsonian Castle. Die wichtigsten Räume sind unterirdisch, und verbinden die Galerie mit der Freer Gallery. Der Haupteingang liegt zwischen dem Garten des Smithsonian Castle und der Independence Avenue.


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur M. Sackler Gallery — The Arthur M. Sackler Gallery is a gallery of Asian art located in Washington, DC, United States, part of the Smithsonian Institution. The Sackler is one of two galleries of the National Museum of Asian Art, the other being the Freer Gallery. The …   Wikipedia

  • Arthur M. Sackler Gallery — ▪ museum, Washington, District of Columbia, United States        Smithsonian Institution museum located on the Mall (Mall, the) in Washington, D.C., noted for its collection of Asian art.       The foundation of the gallery s collection was a… …   Universalium

  • Arthur M. Sackler — (August 22, 1913, Brooklyn, New York – May 26, 1987, New York City) was an American psychiatrist, entrepreneur and philanthropist.He attended New York University School of Medicine and graduated with an M.D. In 1960 Sackler started publication of …   Wikipedia

  • Arthur M. Sackler Museum — The Arthur M. Sackler Museum is one of the Harvard University Art Museums. Located on Broadway in Cambridge, Massachusetts, it holds collections in Classical, Islamic, Asian art; including a notable collection of archaic Chinese jades and… …   Wikipedia

  • Sackler Gallery — Eingang zur Arthur M. Sackler Gallery Ein bronzenes Weingefäß aus der Shang Dynastie in …   Deutsch Wikipedia

  • Sackler — may refer to:People* Dr Arthur M. Sackler – physician and philanthropist * Howard Sackler – playwright ( The Great White Hope ) * Dr Mortimer Sackler – pharmaceutical entrepreneur and philanthropist, brother to Arthur and Raymond * Dr Raymond… …   Wikipedia

  • Freer Gallery of Art — Infobox nrhp name = Freer Gallery Of Art nrhp type = caption = The entrance to the Freer Gallery location =12th St. and Jefferson Dr., SW Washington, D.C. nearest city = lat degrees = lat minutes = lat seconds = lat direction = long degrees =… …   Wikipedia

  • Freer Gallery of Art — Die Freer Gallery of Art ist ein bedeutendes Kunstmuseum und Teil der Smithsonian Institution. Die Sammlung umfasst Kunst aus Ostasien (China, Korea, Japan), Südasien, Indien, Südostasien, Ägypten, Griechenland, dem antiken Vorderasien, sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • National Portrait Gallery (United States) — Coordinates: 38°53′52″N 77°01′22″W / 38.897824°N 77.022649°W / 38.897824; 77.022649 …   Wikipedia

  • National Gallery of Art — National Gallery of Art, NGA, West Building National Gallery of Art Die National Gallery of Art (kurz: NGA, englisch für Staatliche Kunstsammlung) ist …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”