Arthur Max

Arthur Max (* 1. Mai 1946 in New York City, NY) ist ein US-amerikanischer Szenenbildner.

Inhaltsverzeichnis

Kurzbiografie

Nach dem Besuch der Schule absolvierte Max die New York University, an der er 1969 einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften erlangte. Im August 1969 war er Teil der technischen Crew, die beim Woodstock-Festival für den Aufbau der Lichtanlage tätig war. Max begann im Herbst desselben Jahres als Beleuchter am Fillmore East Theater in New York zu arbeiten, an dem er zwei Jahre, bis 1971, tätig war. Auch war er für einige Musikvideos jener Zeit für das Licht maßgeblich verantwortlich

Max wechselte jedoch die Materie, und studierte unter anderem Architektur in England und Italien. Dieses Studium komplettierte er 1980 mit einem Bachelor in Architektur an einem Polytechnikum in London.

Seine Karriere beim Film begann Mitte der 1980er Jahre als Assistierender Art-Direktor, so etwa 1984 am Abenteuerfilm Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen, der auch gleichzeitig sein Debütfilm war. 1995 wurde Max von David Fincher entdeckt, der ihn als Szenenbildner für seinen Thriller Sieben verpflichtete.

Seit diesem Zeitpunkt hat Max ausnahmslos Filme von Fincher oder Ridley Scott betreut, darunter Scotts wohl beiden bekanntesten Filme, Gladiator (2000) und Königreich der Himmel (2005). Dabei wurde Max bislang zweimal für den Oscar in der Kategorie Bestes Szenenbild nominiert, ging jedoch bislang leer aus.

Filmografie

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2001: Oscar-Nominierung, Bestes Szenenbild, für: Gladiator (Gladiator)
  • 2008: Oscar-Nominierung, Bestes Szenenbild, für: American Gangster (American Gangster)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Max — Arthur Max, né le 1er mai 1946 à New York, est un chef décorateur américain. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 2.1 Chef décorateur …   Wikipédia en Français

  • Arthur Max — is an American movie art director. He has been nominated for Academy Awards twice: once for his work in Gladiator (2000) and another for his art directing in American Gangster (2007) …   Wikipedia

  • Max Arthur — Occupation Actor/Author Genres History forgottenvoices.co.uk Max Arthur is an oral and military historian and author who specialises in first hand recollections of historical events, particularly the two World Wars of the twentieth cent …   Wikipedia

  • MAX — bezeichnet die eigenständige Kurzform des Vornamens Maximilian einen der Buben in Wilhelm Buschs Max und Moritz den Sohn der Zeichentrickfigur Goofy einen Motorradtyp der Marke NSU, siehe NSU Max ein Pkw Modell des Autoherstellers Daihatsu einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Max — bezeichnet: Maximilian, als eigenständige Kurzform des Vornamens einen der Buben in Wilhelm Buschs Max und Moritz den Sohn der Zeichentrickfigur Goofy NSU Max, einen Motorradtyp der Marke NSU ein Pkw Modell des Autoherstellers Daihatsu Max… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Burr — Member of the Australian Parliament for Wilmot In office 13 December 1975 – 1 December 1984 Preceded by Gil Duthie Succeeded by Division abolished Member o …   Wikipedia

  • Arthur Kickton — (* 28. Mai 1861 in Marienwerder, Westpreußen; † 22. April 1944 in Neubabelsberg bei Potsdam; vollständiger Name: Arthur Max Achilles Kickton) war ein deutscher Architekt und preußischer Baubeamter. Arthur Kickton, der Sohn des fürstlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Drews — (1865 1935) Christian Heinrich Arthur Drews (prononcer [drefs]), né le 1er novembre 1865 à Uetersen (Holstein) et mort le 19 juillet 1935 à Illenau, près d Achern, région de …   Wikipédia en Français

  • Arthur Kronfeld — (* 9. Januar 1886 in Berlin; † 16. Oktober 1941 in Moskau) war ein deutscher Psychiater. Als Psychotherapeut und Psychologe, Sexualwissenschaftler und Wissenschaftstheoretiker, aber auch politisch engagierter Arzt war Arthur Kronfeld ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ophuls — Max Ophüls [ˈɔfʏls] eigentlich: Max Oppenheimer, (* 6. Mai 1902 in Sankt Johann (seit 1909 Saarbrücken); † 26. März 1957 in Hamburg) war ein bedeutender deutsch französischer Film , Theater und Hörspielregisseur. Nach ihm ist der Max Ophüls Preis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”