Arthur RG Solmssen

Arthur R. G. Solmssen (* 1928 in New York) ist ein amerikanischer Schriftsteller. Er verbrachte seine frühe Kindheit in Berlin und studierte am Harvard College und der Universität Pennsylvania. Nach dem juristischen Staatsexamen 1953 arbeitete er als Rechtsanwalt in Philadelphia.

Er hat mehrere Bücher veröffentlicht. Sein berühmteste Roman ist A Princess in Berlin (1980), ein Porträt über die frühe Zeit der Weimarer Republik in Deutschland. Das Buch ist in alle europäische Sprachen sowie türkisch übersetzt.

Werke

  • Rittenhouse Square (1968)
  • Alexander's Feast
  • The Comfort Letter
  • Takeover Time
  • A Princess in Berlin (1980)
  • The Wife of Shore

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”