Arthur Tedder
Arthur Tedder, 1. Baron Tedder mit Hugh Trenchard, 1. Viscount Trenchard (links)

Arthur William Tedder, 1. Baron Tedder, GCB, (* 11. Juni 1890 in Glenguin, Co. Stirling; † 3. Juni 1967 in Banstead, Surrey), war ein General der britischen Luftstreitkräfte (Royal Air Force) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Tedder wurde in Glenguin, Stirling, Schottland geboren und besuchte das Magdalene College an der Universität Cambridge.

Im Ersten Weltkrieg diente er in Frankreich, ab 1916 beim Royal Flying Corps. In der neuen Royal Air Force stieg er rasch auf. Bei Beginn des Zweiten Weltkriegs war er Generaldirektor für Forschung im britischen Ministerium für die Luftstreitkräfte.

1941 bis 1942 befehligte Tedder in Nordafrika die Verbände der Royal Air Force, die die Achte Armee von Montgomery unterstützten. 1943 wurde er Oberbefehlshaber sämtlicher alliierter Luftstreitkräfte im Mittelmeerraum. Im darauffolgenden Jahr wurde er zum Stellvertreter Eisenhowers bei der Invasion der Normandie ernannt, ohne aber wirklich erhebliche Einflussmöglichkeiten zu haben.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Tedder zum Marshal of the Royal Air Force befördert und diente bis Ende 1949 als Chef der Royal Air Force.

Nach seiner Pensionierung war er unter anderem stellvertretender Vorsitzender des BBC Board of Governors sowie Kanzler der University of Cambridge.

Zitate

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung. Zitate brauchen eine genaue Quellenangabe.

(Nach einem 1945 erfolgtem Besuch in Berlin) „Berlin als Stadt ist völlig zerstört, die Ruinen des einstigen Berlin sollten als modernes Babylon oder Cartago bewahrt werden. Als Denkmal für den Preußischen Militarismus und die Schrecken des Nazi Regimes. Die Stadt ist völlig tot, mann fährt Kilometer um Kilometer durch verlassene Ruinen und findet nichts bewohnbares, Berlin kann niemals wieder aufgebaut werden.“

Literatur

  • Lord Tedder: With Prejudice. – London: Cassell, 1966 (Autobiografie)
  • Spiegel Reportage: 100 jahre Berlin, 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Tedder — Naissance 11 juillet 1890 Stirling, Écosse Décès 3 juin 1967 (à 76 ans) Comté de Surrey …   Wikipédia en Français

  • Arthur Tedder, 1. Baron Tedder — Arthur William Tedder, 1. Baron Tedder (1943) Arthur William Tedder, 1. Baron Tedder, GCB, (* 11. Juni 1890 in Glengoyne, Stirlingshire; † 3. Juni 1967 in Banstead, Surrey), war ein britischer Luftwaffenoffizier (Royal Flying Corps und Royal Air… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Tedder, 1st Baron Tedder — Infobox Military Person name= Arthur William Tedder born= birth date|1890|7|11 died= death date and age|1967|6|3|1890|7|11 placeofbirth= Stirling, Scotland placeofdeath= Surrey, England caption= Air Chief Marshal Sir Arthur Tedder on the Italian… …   Wikipedia

  • Arthur William Tedder — Arthur Tedder Arthur Tedder Naissance 11 juillet 1890 Stirling, Écosse Décès 3 juin 1967 (à …   Wikipédia en Français

  • Tedder — is the surname of the following notable people: *Arthur Tedder, 1st Baron Tedder, British air marshal *John Tedder, 2nd Baron Tedder, professor of Chemistry *Robin Tedder, 3rd Baron Tedder *Constant Tedder, co owner of the company that makes the… …   Wikipedia

  • Tedder — ist der Name folgender Personen: Arthur Tedder, 1. Baron Tedder (1890–1967), britischer Luftwaffengeneral Ryan Tedder (* 1979), US amerikanischer Musiker, Songwriter und Musikproduzent und der Name einer Gemeinde: Tedder (Florida), Broward County …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur — /ahr theuhr/, n. 1. Chester Alan, 1830 86, 21st president of the U.S. 1881 85. 2. legendary king in ancient Britain: leader of the Knights of the Round Table. 3. a male given name. * * * (as used in expressions) Port Arthur Adamov Arthur Arthur s …   Universalium

  • Arthur Coningham (RAF officer) — Sir Arthur Coningham Air Marshal Coningham Nickname Mary …   Wikipedia

  • Tedder (de Glenguin), Arthur William Tedder, 1er barón — (11 jul. 1890, Glenguin, Stirling, Escocia–3 jun. 1967, Banstead, Surrey, Inglaterra). Mariscal del aire británico. Ingresó al ejército británico en 1913, fue transferido al Royal Flying Corps (Real Cuerpo Aéreo) en 1916 y después de la primera… …   Enciclopedia Universal

  • Tedder — Tedder, Arthur W …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”