Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington
Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington bei einer Parade (2006)

Arthur Valerian Wellesley, 8. Duke of Wellington KG, LVO, OBE, MC (* 2. Juli 1915 in Rom) ist ein britischer Peer, Brigadier und Unternehmer.

Leben und Karriere

Wellesley besuchte Eton und die University of Oxford. Im Zweiten Weltkrieg diente er in der Household Cavalry, in der Nachkriegszeit stieg er bis zum Kommandeur des Household Cavalry Regiments auf. Später tat er in der Britischen Rheinarmee Dienst, bis er 1968 in den Ruhestand versetzt wurde.

Bis 1989 war er dann bei dem Landmaschinenhersteller Massey Ferguson als "Director" (Geschäftsführer) tätig.

Er trug seit 1943 den Höflichkeitstitel Marquess Douro, bis Wellesley im Jahr 1972 seinem Vater Gerald Wellesley, 7. Duke of Wellington, nach dessen Tod in der Dukedom folgte. 1990 wurde er zum Ritter des Hosenbandordens ernannt.

Wellesley ist seit 1944 mit Diana McConnel verheiratet. Das Ehepaar hat vier Söhne und eine Tochter.

Weblinks

 Commons: Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Gerald Wellesley Duke of Wellington
1972–heute
derzeitiger Titelinhaber

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arthur Wellesley, 1st Duke of Wellington — Duke of Wellington and The Iron Duke redirect here. For subsequent dukes, see Duke of Wellington (title). For the film, see The Iron Duke (film). Field Marshal His Grace The Duke of Wellington KG GCB …   Wikipedia

  • Arthur Wellesley, 4. Duke of Wellington — Arthur Charles Wellesley, 4. Duke of Wellington Arthur Charles Wellesley, 4. Duke of Wellington KG, GCVO (* 15. März 1849; † 18. Juni 1934) war ein britischer Peer. Leben und Karriere Wellesley war der zweite Sohn von …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Wellesley, 2. Duke of Wellington — Arthur Richard Wellesley, 2. Duke of Wellington (* 3. Februar 1807 in Harley Street, Soho, London, England; † 13. August 1884 in Brighton Railway Station, Brighton, England) war ein britischer General und der zweite Duke of Wellington. Arthur… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington — (* vermutlich 1. Mai 1769 in Mornington House, 24 Upper Merrion Street, Dublin, Irland; † 14. September 1852 in Walmer Castle bei Dover …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Wellesley, 4th Duke of Wellington — Arthur Charles Wellesley, 4th Duke of Wellington, KG, GCVO, DL (March 15, 1849 – June 18, 1934) was an English soldier.His parents were Major General Lord Charles Wellesley and Augusta Sophia Anne Pierrepont. He succeeded his childless brother… …   Wikipedia

  • Arthur Valerian Wellesley, 8. Duke of Wellington — Der 8. Herzog von Wellington bei einer Parade (2006) Arthur Valerian Wellesley, 8. Herzog von Wellington KG, LVO, OBE, MC (* 2. Juli 1915 in Rom), ist ein britischer Peer, Brigadier und Unternehmer. Wellesley besuchte Eton …   Deutsch Wikipedia

  • Arms, titles, honours and styles of Arthur Wellesley, 1st Duke of Wellington — Arthur Wellesley, 1st Duke of Wellington, KG, KP, GCB, GCH, PC, FRS (c. 1 May 1769 ndash; 14 September 1852), was an Anglo Irish soldier and statesman and one of the leading military and political figures of the nineteenth century. His military… …   Wikipedia

  • Wellington, Arthur Wellesley, 1st duke of, marquess of Douro, marquess of Wellington, earl of Wellington, Viscount Wellington of Talavera and of Wellington, Baron Douro or Wellesley — ▪ prime minister of Great Britain Introduction byname  Iron Duke  born May 1, 1769, Dublin, Ire. died Sept. 14, 1852, Walmer Castle, Kent, Eng.  British army commander during the Napoleonic Wars and later prime minister of Great Britain (1828–30) …   Universalium

  • Gerald Wellesley, 7. Duke of Wellington — Dukes of Wellington Titel Duke of Wellington Verleihungsdatum 11. Mai 1814 …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Wellesley, 3. Duke of Wellington — (* 5. April 1846 in Apsley House, London; † 8. Juni 1900 in Stratfield Saye, Hampshire) Enkel von Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington, war britischer Offizier (Oberst in der Artillerie) und erbte 1884 den Titel eines Duke of Wellington. Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”