Arthur Zabel

Arthur Zabel (* 1891 in Wittenberge; † 1954 in Heikendorf) war ein deutscher Gewerkschaftssekretär und Oberregierungsrat.

Zabel wurde als Sohn eines Fabrikarbeiters geboren und erlernte den Beruf des Maschinenschlossers. Ab 1918 war er Sekretär der Eisenbahnergewerkschaft in Neumünster. Zabel war Mitglied der SPD.

Von März 1920 bis 1921 war er als Landrat des Kreises Bordesholm tätig. Die von seiten rechtskonservativer Kreise in Bordesholm und Umgebung gestreuten Gerüchte und Anschuldigungen hatten ihn schon bald zermürbt und er übersiedelte nach Stettin, wo er sich an der Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) für Pommern-Mecklenburg-Strelitz beteiligte. Er wurde Stadtverordneter in Stettin und Mitglied des Provinziallandtags der Provinz Pommern.

1932 und 1933 wurde er in den Preußischen Landtag gewählt. Im Frühjahr 1933 wurde Zabel von den Nationalsozialisten inhaftiert und bis 1935 in den Konzentrationslagern Esterwegen und Dachau interniert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zabel — ist ein armenischer weiblicher Vorname (Isabella). Namensträger: Isabella von Armenien (Königin) Isabella von Armenien (Prinzessin) Zabel ist ferner der Familienname folgender Personen: Ades Zabel (* 1963), deutscher Schauspieler und… …   Deutsch Wikipedia

  • Erik Zabel — in 2009 Personal information Full name Erik Zabel Nickname Ete Born …   Wikipedia

  • Walter Arthur Berendsohn — (* 10. September 1884 in Hamburg; † 30. Januar 1984 in Stockholm) war ein deutscher Literaturwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke eine Auswahl …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Arthur Berendsohn — (September 10, 1884, Hamburg – January 30, 1984, Stockholm) was a German literary scholar.LifeBerendsohn was educated at the universities of Berlin, Freiburg, Munich, and Kiel, in German studies, Scandinavian studies, and philosophy. He obtained… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Za — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Kiel — Der Kreis Bordesholm ist ein ehemaliger Kreis in Schleswig Holstein. Nach der Herauslösung Holsteins aus dem Dänischen Gesamtstaat und kurzer Zeit unter österreichischer Verwaltung wurde 1867 die preußische Provinz Schleswig Holstein gegründet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Freiherr von Heintze — (* 1864 in Berlin; † 1956 in Kiel) war von 1892 bis 1920 als Landrat des Kreises Bordesholm tätig. Außerdem war er von 1901 bis 1932 Präsident des Raiffeisen Verbandes in Schleswig Holstein. Er war der Neffe seines Amtsvorgängers im Landratsamt… …   Deutsch Wikipedia

  • Bordesholm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Bordesholm — Der Kreis Bordesholm/Landkreis Kiel ist ein ehemaliger Landkreis in Schleswig Holstein. Er bestand als Kreis Kiel von 1867 bis 1883, als Landkreis Kiel von 1883 bis 1907 und als Kreis Bordesholm von 1907 bis 1932. Nach der Herauslösung Holsteins… …   Deutsch Wikipedia

  • Список ботаников по их сокращениям —   Это сл …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”