Artistic Pool

Als Artistic Pool bezeichnet man eine besondere Spielart des Poolbillards, bei dem kuriose und scheinbar unmögliche Kunststöße gezeigt werden. Ziel des Spieles ist es vorgegebene Stöße aus einem Katalog zu bewältigen. In der Regel hat man drei Versuche für die Ausführung eines Stoßes, jedoch gibt es nur volle Punktzahl, wenn man ihn gleich im ersten Versuch schafft. Die Stöße werden in 8 verschiedene Disziplinen unterteilt, die Trick and fancy, Prop/Novelty and Special Arts, Draw, Follow, Bank/Kick, Stroke, Jump und Masse heißen. Für jeden Stoß gibt es, je nach Schwierigkeit, zwischen sechs und zehn Punkte (analog zum Billard Artistique).

Artistic Pool ist eng mit dem Trickshot und dem Billard Artistique verwandt, die ähnlich funktionieren, allerdings auf einem Snookertisch beziehungsweise auf einem Karamboltisch gespielt werden.

Der Sport wird von der World Pool-Billiard Association und der, in den USA angesiedelten, Artistic Pool & Trick Shot Association organisiert.

Seit 2000 wird auch jährlich eine Artistic Pool-Weltmeisterschaft ausgetragen. Aktueller Weltmeister ist der US-Amerikaner Jamey Gray.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artistic billiards — Artistic billiards, sometimes called fantasy billiards or fantaisie classique, is a carom billiards discipline in which players compete at performing 76 preset shots of varying difficulty. Each set shot has a maximum point value assigned for… …   Wikipedia

  • Pool-Billard — Billardtisch in einer Kneipe. Typisch sind auch die beiden flach über dem Tisch hängenden Lampen. Tisch für Poolbillard mit Ausrüstung …   Deutsch Wikipedia

  • Pool Billard — Billardtisch in einer Kneipe. Typisch sind auch die beiden flach über dem Tisch hängenden Lampen. Tisch für Poolbillard mit Ausrüstung …   Deutsch Wikipedia

  • 9-er Pool — Billardtisch in einer Kneipe. Typisch sind auch die beiden flach über dem Tisch hängenden Lampen. Tisch für Poolbillard mit Ausrüstung …   Deutsch Wikipedia

  • Cowboy pool — Cowboy pool, sometimes just called cowboy, is a hybrid pool game combining elements of English billiards through an intermediary game, with more standard pocket billiards characteristics. [1] The game employs only four balls, the cue ball and… …   Wikipedia

  • Cribbage (pool) — For the card game of the same name, see Cribbage. Setting up a game of cribbage with the triangle rack. Cribbage, sometimes called cribbage pocket billiards, cribbage pool, fifteen points and pair pool, is a two player pocket billiards game that …   Wikipedia

  • Dave Pearson (pool player) — Dave Pearson is a British professional pool player. Pearson was the runner up in the International Speed Pool Challenge four years in a row, losing to Luc Salvas in the 2006 and 2009 finals, and to Bobby McGrath in the 2007 2008 finals.[1][2][3]… …   Wikipedia

  • Chicago (pool) — This article is about the pool game. For other uses, see Chicago (disambiguation). Chicago is a money ball pool gambling game. It was a popular game in New York City pool rooms during the 1960s and 1970. Rules The game of Chicago is played in a… …   Wikipedia

  • Cutthroat (pool) — Cutthroat is a three player pocket billiards game, played on a pool table using cue sticks. Each player is assigned a set of numbered balls. The object is to be the last player with at least one ball still on the table. Subtle differences in game …   Wikipedia

  • Straight Pool — 14 und 1 endlos (kurz: 14/1 oder 14/1e; im Englischen: Straight Pool) ist eine Disziplin des Poolbillards, bei der mit fünfzehn Objektbällen (die Farbigen) und einem Spielball (die Weiße) auf einem Poolbillardtisch gespielt wird. Es handelt sich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”