Nouira


Nouira
Hédi Nouira.

Hédi Nouira (* 5. April 1911 in Monastir; † 25. Januar 1993 in La Marsa) war ein tunesischer Politiker und ehemaliger Premierminister.

Bereits kurz nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Paris war er 1934 einer der Mitgründer der ersten Zellen der Destour-Partei Habib Bourguibas. Nach einer Tätigkeit in der tunesischen Widerstandsbewegung wird der Rechtsanwalt nach dem Zweiten Weltkrieg schnell zu einem der führenden Politiker neben Bourgiba. So war er bereits von 1942 bis 1954 Generalsekretär der Destour-Partei.

Unter Premierminister Taha Ben Ammar wird er am 7. August 1954 Handelsminister. Als Bourguiba am 11. April 1956 selbst Premierminister des französischen Protektorats wurde, beruft ihn dieser zum Finanzminister. Als solcher beauftragt ihn Präsident Bourguiba mit dem Aufbau der Zentralbank. Anschließend amtiert Nouira von 1958 bis 1970 als Gouverneur der Zentralbank. Nachfolger als Finanzminister wurde Bahi Ladgham. Seit 1969 war Nouira zudem Generalsekretär der Néo-Destour-Partei.

Am 2. November 1970 wurde Nouira als Nachfolger des erst seit dem 19. Oktober 1969 amtierenden Premierminister Ladgham, nachdem Präsident Bourguiba sich entschieden hatte den Sozialismus zu Gunsten einer wirtschaftlichen Liberalisierung aufzugeben. Während seiner Amtszeit ist er wesentlich mit der Reform der Volkswirtschaft und des Sozialsystems beauftragt. 1971 ist er zudem kurzzeitig Innenminister. Als Premierminister ist er zugleich designierter Nachfolger von Präsident Bourguiba, bis ein Schlaganfall 1980 seine politische Laufbahn beendete.

Am 23. April 1980 wurde er dann durch Mohamed Mzali als Premierminister abgelöst.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nouira —   [nwi ra], Hédi, tunesischer Politiker, * Monastir 6. 4. 1911, ✝ Tunis 25. 1. 1993; Jurist, schloss sich politisch der Neo Destur Partei an. Wegen seiner Tätigkeit für die tunesische Nationalbewegung hielten ihn die französischen… …   Universal-Lexikon

  • Nouira — Nom arabe formé sur la racine consonantique n.w.r, contenant l idée de lumière, de clarté …   Noms de famille

  • Nouira, Hedi Amira — ▪ 1994       Tunisian politician (b. April 6, 1911, Monastir, Tunisia d. Jan. 25, 1993, La Marsa, Tunisia), was the hard line prime minister of Tunisia for a decade (1970 80) and the designated successor of the president for life, Habib Bourguiba …   Universalium

  • Hedi Nouira — Hédi Nouira Hédi Nouira الهادي نويرة 4e Premier ministre tunisien …   Wikipédia en Français

  • Hédi Nouira — الهادي نويرة Mandats 4e Premier ministre tunisien …   Wikipédia en Français

  • Gouvernement Hédi Nouira — Gouvernement de Hédi Nouira Régime République tunisienne Premier ministre Hédi Nouira Début 6 novembre 1970 Fin 24 avril 1980 Durée …   Wikipédia en Français

  • Hedi Nouira — Hédi Nouira. Hédi Nouira (* 5. April 1911 in Monastir; † 25. Januar 1993 in La Marsa) war ein tunesischer Politiker und ehemaliger Premierminister. Bereits kurz nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Paris war er 1934 einer der Mitgründer… …   Deutsch Wikipedia

  • Hédi Nouira — (* 5. April 1911 in Monastir; † 25. Januar 1993 in La Marsa) war ein tunesischer Politiker und ehemaliger Premierminister. Bereits kurz nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Paris war er 1934 einer der Mitgründer der ersten Zellen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hedi Amara Nouira — (April 5, 1911, Monastir, Tunisia – January 25, 1993) was a Tunisian politician. He served as the Prime Minister of Tunisia between 1970 and 1980.Following the failure of a short lived Socialist experiment in the 1960s, prime minister Hedi Nouira …   Wikipedia

  • Hédi Nouira — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.