Artur Bär

Artur Bär, eigentlich Bruno Arthur Bär, (* 18. Dezember 1884 in Crimmitschau; † 13. Januar 1972 in Radebeul) war ein deutscher Maler, Gebrauchsgrafiker, Radierer und Illustrator.

Leben

Bär absolvierte in den Jahren 1899 bis 1902 eine Lehre als Holzbildhauer, bevor er ab 1903 an der Fachschule für Bildschnitzer und Gewerbeschule in Leipzig studierte. 1905 besuchte er die Großherzogliche Kunstschule in Weimar. Ab 1908 war er an der Akademie der bildenden Künste in Dresden Schüler von Ludwig von Hofmann und Sascha Schneider sowie Meisterschüler bei Gotthardt Kuehl. Auf dem Gebiet der Grafik ließ er sich von Richard Müller unterrichten.

Nach Abschluss seiner Ausbildung war er erst als Dekorationsmaler tätig. Später folgten Landschaftsbilder, Porträts und Buchillustrationen.

Literatur

  • Roswitha Friedel: Bär, Artur. In: Allgemeines Künstlerlexikon. Band VI, S. 241.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bär (Familienname) — Bär ist ein Familienname. Varianten Baer Baehr Behr Beer (Familienname) Baer Von Baer Bähr Bear Bekannte Namensträger Artur Bär (eigentlich Bruno Arthur Bär) (1884–1972), deutscher Maler Carina Bär (* 1990), deutsche Ruderin Christian Bär (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Artur — Artur, auch Arthur geschrieben, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 5 Fiktion …   Deutsch Wikipedia

  • Artur Brauner — Artur Brauner, 1971 Artur „Atze“ Brauner (* 1. August 1918 in Łódź, Polen, als Abraham Brauner) ist ein polnischer Filmproduzent und Unternehmer …   Deutsch Wikipedia

  • Artur Schulz — (* 16. August 1873 in Berlin; † unbekannt) war ein deutscher Bildhauer. Leben Artur Schulz studierte einige Semester Architektur an der Technischen Hochschule Charlottenburg und wechselte dann ins Bildhauerfach. 1893/97 studierte er an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Artur Brauner — (left) shaking hands with Willy Brandt. Artur Atze Brauner (born Abraham Braunder 1 August 1918) is a polish film producer and entrepreneur. He was born to a Jewish family in Łódź, Poland. Ar …   Wikipedia

  • Artur Phleps — A. Phleps as an SS Obergruppenführer Born 29 November 1881(1881 11 29) …   Wikipedia

  • Bar Confederation — War of the Bar Confederation Part of Russo Turkish War (1768–1774) …   Wikipedia

  • Artur Partyka — Medal record Artur Partyka Men’s Athletics Competitor for …   Wikipedia

  • Artur — Arthur, Artur keltischer Ursprung, Bedeutung vermutlich: Bär. In Deutschland seit 300 Jahren bekannt, im englischen Sprachraum weit verbreitet. Namensträger: Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph …   Deutsch namen

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”