Artur Fürst

Artur Fürst (* 23. Februar 1880; † 13. Mai 1926) war ein deutscher Schriftsteller jüdischer Herkunft.

Leben

Artur Fürst stammte aus der westpreußischen Provinz und zog um 1900 nach Berlin, um an der Technischen Hochschule Berlin (später Technische Universität Berlin) Maschinenbau und Elektrotechnik zu studieren. Er befasste sich vorwiegend mit technisch populären Themen seiner Zeit, insbesondere dem Fernmeldewesen, der Eisenbahn und der Elektrizität in ihren vielfältigen Anwendungen.

Fürsts Bücher erfreuten sich in den 1910er- und 1920er-Jahren außerordentlicher Beliebtheit. Berühmt wurde er unter anderem durch das gemeinsam mit Alexander Moszkowski verfasste Buch der 1000 Wunder, in dem Albert Einstein als „Galileo des 20. Jahrhunderts“ gewürdigt wurde. Darüber hinaus verfasste Fürst Biografien über den AEG-Gründer Emil Rathenau und über Werner von Siemens.

Sein umfangreichstes und bekanntestes Werk ist Das Weltreich der Technik in vier Bänden. Der erste Band, Telegraphie und Telephonie, erschien 1923 im Ullstein-Verlag. 1924 folgte Verkehr auf dem Lande, 1925 Der Verkehr auf dem Wasser und in der Luft" und 1927, posthum, Kraftmaschinen und elektrischer Starkstrom.

Artur Fürst starb im Jahr 1926 im Alter von nur 47 Jahren und konnte daher den vierten Band nicht mehr selbst vollenden. Sein Freund Hans Dominik ergänzte das fehlende Kapitel.

Ab 1933 wurde Fürsts literarisches Werk von den Nationalsozialisten aufgrund der jüdischen Herkunft des Autors verboten und geriet dadurch auch in der Nachkriegszeit weitgehend in Vergessenheit. Dennoch veröffentlichten einige Verlage in jüngerer Zeit Nachdrucke einiger seiner Werke. Seinem Sohn Peter Fürst gelang 1934 die Flucht über die Dominikanische Republik in die Vereinigten Staaten, wo er als Journalist und Autor bekannt wurde.

Werke

  • Die Wunder um uns. Neue Einblicke in die Natur und Technik, 1911
  • Die Poesie der Eisenbahn, 1912
  • Die Welt auf Schienen, 1918
  • Im Bannkreis von Nauen. Die Eroberung der Erde durch drahtlose Telegraphie, 1922
  • Das Weltreich der Technik, 4 Bände, 1924
  • Das Reich der Kraft, 1926

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artur Fürst — (23 February 1880 – 13 May 1926) was a German Jewish author of novels and short stories. At the center of Fürst s works are innovations and discoveries in science and technology such as the telephone, railway, and aviation. He was one of the most …   Wikipedia

  • Artur — Artur, auch Arthur geschrieben, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 5 Fiktion …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst (Begriffsklärung) — Fürst ist ein Adelstitel, siehe Fürst der Titel einer Schrift von Machiavelli, siehe Der Fürst der Name eines denkmalgeschützten Restaurantschiffes in Worms, siehe Fürst (Restaurantschiff) Fürst ist der Familienname folgender Personen: Albert… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst (surname) — Fürst (Fuerst) and Furst are surnames which may refer to:* Alan Furst, novelist * Anton Furst, production designer * Artur Fürst, writer * Chajim Fürst (1592 1653), merchant * Gebhard Fürst, born 2 December 1948, the Bishop of Rottenburg… …   Wikipedia

  • Artur Robison — Arthur Robison Arthur Robison est un réalisateur allemand né le 25 juin 1883 à Chicago (Illinois) et décédé le 20 octobre 1935 à Berlin. Filmographie 1916 : Nuit d horreur (Nächte des Grauens) 1923 : Zwischen Abend und Morgen 1923  …   Wikipédia en Français

  • Peter Fürst — (* 4. Februar 1910 in Berlin; † 29. Dezember 1998 in San Francisco) war ein deutsch amerikanischer Journalist und Schriftsteller jüdischer Herkunft. Er ist der Sohn des Schriftstellers Artur Fürst. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Zitate 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bülow, Bernhard, Fürst von — ▪ chancellor of Germany born May 3, 1849, Klein Flottbek, near Altona, Germany died October 28, 1929, Rome, Italy       German imperial chancellor and Prussian prime minister from October 17, 1900, to July 14, 1909; in cooperation with Emperor… …   Universalium

  • Arthur (Vorname) — Artur, auch Arthur geschrieben, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 5 Fiktion …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Volturno (1906) — Volturno Die brennende Volturno p1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”