Artur Jorge

Artur Jorge Braga Melo Teixeira, meist Artur Jorge genannt, (* 13. Februar 1946 in Porto) ist portugiesischer Fußballtrainer und bis 1977 Fußballprofi. Er war zuletzt Nationaltrainer von Kamerun.

Inhaltsverzeichnis

Laufbahn

Als Spieler war Jorge von 1960 bis 1976 in seiner Heimat Portugal aktiv, bevor er seine Karriere in den USA 1977 ausklingen ließ. Zwischen 1967 und 1977 absolvierte er 16 Länderspiele für die Portugiesische Fußballnationalmannschaft, bei denen er ein Tor schoss. Als Trainer ist er seit 1980 tätig, wobei eine große Zahl von namhaften Adressen zu seinen Stationen zählen. Sein größter Erfolg war der Gewinn des Europapokals der Landesmeister 1987 mit dem FC Porto. Während der Fußball-Europameisterschaft 1996 betreute er als Nationaltrainer die Schweiz, danach ein Jahr lang sein Heimatland, ehe er Klubmannschaften in Spanien, Holland, Frankreich, Saudi-Arabien, Portugal und Russland betreute. Titelgewinne kamen aber nach dem französischen Meistertitel mit Paris Saint-Germain (1994) nur noch spärlich hinzu. 2002 wurde er mit Al-Hilal saudi-arabischer Meister.

Am 26. Dezember 2007 gab die iranische Presse bekannt, dass Jorge ein Kandidat für das Amt des Nationaltrainers sei. Im Januar 2008 erklärte jedoch die Leitung des dortigen Fussballverbandes, dass Jorge die Voraussetzungen, um die Nationalmannschaft zu der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 zu führen, nicht erfülle.

Vereine als Spieler

Titel als Spieler

  • Portugiesischer Meister: 1969, 1971, 1972 und 1973 mit Benfica
  • Vizemeister in Portugal 1970 mit Benfica
  • Portugiesischer Pokalsieger 1969, 1970 und 1972 mit Benfica
  • Vizepokalsieger 1971 mit Benfica
  • Bester Spieler der Meisterschaft in Portugal 1971 und 1972 mit Benfica

Vereine als Trainer

Titel als Trainer


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artur Jorge — Saltar a navegación, búsqueda Artur Jorge Nombre Artur Jorge Braga Melo Teixeira Nacimiento 13 de febrero de 1946 Oporto, Portugal …   Wikipedia Español

  • Artur Jorge — Gender Male Language(s) Portuguese Artur Jorge is a Portuguese given name, it also used as artist name of various people: Artur Jorge Braga Melo Teixeira (born 1946), Portuguese international footballer player and coach Artur Jorge Fernandes… …   Wikipedia

  • Artur Jorge — Pour les articles homonymes, voir Jorge. Artur Jorge …   Wikipédia en Français

  • Artur Jorge (footballer) — Artur Jorge Personal information Full name Artur Jorge Braga de Melo Teixeira Date of birth February 13, 1946 …   Wikipedia

  • Artur Futre — Personal information Full name Artur Jorge Colaço Futre Date of birth April 29, 1983 ( …   Wikipedia

  • Jorge — ist die spanische ( xoɾxe) und portugiesische (ˈʒɔɾʒ(ɨ)) Form des Vornamens Georg. Inhaltsverzeichnis 1 Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Artur Futre — Artur Jorge Colaço Futre, est un footballeur portugais né le 29 avril 1983. Carrière 2002 2005 : FC Alverca  Portugal 2005 2006 : Benfica …   Wikipédia en Français

  • Artur de Sousa Pinga — For other uses, see Pinga (disambiguation). Artur de Sousa, known for his nickname Pinga (July 30, 1909 in Funchal – July 12, 1963 in Porto) was a footballer and later coach who made his name in FC Porto, club he served until his death in 1963.… …   Wikipedia

  • Jorge —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Jorge est un prénom masculin, l équivalent espagnol et portugais de Georges. Il est porté notamment par les poètes espagnols Jorge Manrique… …   Wikipédia en Français

  • Artur Quaresma — Personal information Full name Artur Da Silva Quaresma Date of birth 26 June 1917 ( …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”