Artur Leenders

Leenders/Bay/Leenders ist ein Autorentrio, das seit 1992 Kriminalromane veröffentlicht, deren Handlung hauptsächlich am Niederrhein bzw. in der Umgebung der Stadt Kleve spielt. Die Hauptfiguren sind Polizisten. Die Romane erschienen anfangs im Grafit Verlag und seit 2002 im Rowohlt-Verlag. Begleitbücher zu den Romanen erscheinen im Mercator-Verlag.

Leben

Hiltrud Leenders, geboren 1955 am Niederrhein, arbeitete zunächst als Übersetzerin und hat sich später einen Namen als Lyrikerin gemacht. Sie ist Mutter von zwei Söhnen und seit 1990 hauptberuflich Schriftstellerin.

Michael Bay, geboren 1955 in Rheine, arbeitet als Diplompsychologe und Psychotherapeut. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Artur Leenders, geboren 1954 in Meerbusch, arbeitet als Unfallchirurg in Kalkar. Seit über zwanzig Jahren ist er mit Hiltrud Leenders verheiratet und Vater der beiden Jungen.

Michael Bay und Artur Leenders sind auch kommunalpolitisch aktiv und gehören für die Bündnis 90/Die Grünen dem Rat der Stadt Kleve an.

Werke

  • 1992 - Königsschießen, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-029-4
  • 1993 - Belsazars Ende, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-037-9
  • 1994 - Jenseits von Uedem, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-045-4
  • 1995 - Feine Milde, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-057-7
  • 1997 - Clara!, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-071-3
  • 1998 - Eulenspiegel, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-210-6
  • 1999 - Ackermann tanzt, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-225-0
  • 2000 - Mörderischer Niederrhein, Mercator-Verlag, Duisburg, ISBN 978-3-87463-413-7
  • 2000 - Die Schatten schlafen nur, Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-89425-244-1
  • 2002 - Augenzeugen, Rowohlts Taschenbuch-Verlag, Reinbek bei Hamburg, ISBN 978-3-499-23281-7
  • 2004 - Die Schanz, Rowohlts Taschenbuch-Verlag, Reinbek bei Hamburg, ISBN 978-3-499-23280-0
  • 2006 - Gnadenthal, Rowohlts Taschenbuch-Verlag, Reinbek bei Hamburg, ISBN 978-3-499-24001-0
  • 2006 - Jenseits von Uedem (Hörbuch, gelesen von Vlad Chiriac), Grafit-Verlag, Dortmund, ISBN 978-3-86667-026-6
  • 2007 - Mörderischer Niederrhein. Ein Krimireiseführer zu den Tatorten, 2., überarbeitete Auflage, Mercator-Verlag, Duisburg, ISBN 978-3-87463-413-7
  • 2007 - Die Burg, Rowohlts Taschenbuch-Verlag, Reinbek bei Hamburg, ISBN 978-3-499-24199-4
  • 2007 - Ackermann kocht. Mörderische Rezepte vom Trio Criminale, Mercator-Verlag, Duisburg, ISBN 978-3-87463-416-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leenders Bay Leenders — Leenders/Bay/Leenders ist ein Autorentrio, das seit 1992 Kriminalromane veröffentlicht, deren Handlung hauptsächlich am Niederrhein bzw. in der Umgebung der Stadt Kleve spielt. Die Hauptfiguren sind Polizisten. Die Romane erschienen anfangs im… …   Deutsch Wikipedia

  • Leenders — ist der Name folgender Personen: Artur Leenders (* 1954), deutscher Schriftsteller Hiltrud Leenders (* 1955), deutsche Schriftstellerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bez …   Deutsch Wikipedia

  • Hiltrud Leenders — Leenders/Bay/Leenders ist ein Autorentrio, das seit 1992 Kriminalromane veröffentlicht, deren Handlung hauptsächlich am Niederrhein bzw. in der Umgebung der Stadt Kleve spielt. Die Hauptfiguren sind Polizisten. Die Romane erschienen anfangs im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lee–Leh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Krimi-Autoren — Dies ist eine Liste der im Sinne der Wikipedia enzyklopädisch relevanten Autoren von Kriminalromanen. A Keith Ablow (* 1961) Rolf Ackermann (* 1952) Thomas Adcock (* 1947) Uri Adelmann (* 1958) Uli Aechtner (* 1952) Joan Aiken (1924−2004) Rennie… …   Deutsch Wikipedia

  • Krimi-Schriftsteller — Dies ist eine Liste der im Sinne der Wikipedia enzyklopädisch relevanten Autoren von Kriminalromanen. A Keith Ablow (* 1961) Rolf Ackermann (* 1952) Thomas Adcock (* 1947) Uri Adelmann (* 1958) Uli Aechtner (* 1952) Joan Aiken (1924−2004) Rennie… …   Deutsch Wikipedia

  • Krimiautor — Dies ist eine Liste der im Sinne der Wikipedia enzyklopädisch relevanten Autoren von Kriminalromanen. A Keith Ablow (* 1961) Rolf Ackermann (* 1952) Thomas Adcock (* 1947) Uri Adelmann (* 1958) Uli Aechtner (* 1952) Joan Aiken (1924−2004) Rennie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriminalschriftsteller — Dies ist eine Liste der im Sinne der Wikipedia enzyklopädisch relevanten Autoren von Kriminalromanen. A Keith Ablow (* 1961) Rolf Ackermann (* 1952) Thomas Adcock (* 1947) Uri Adelmann (* 1958) Uli Aechtner (* 1952) Joan Aiken (1924−2004) Rennie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krimi-Autoren — Dies ist eine Liste der im Sinne der Wikipedia enzyklopädisch relevanten Autoren von Kriminalromanen. A Keith Ablow (* 1961) Rolf Ackermann (* 1952) Thomas Adcock (* 1947) Uri Adelmann (* 1958) Uli Aechtner (* 1952) Joan Aiken (1924−2004) Rennie… …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinlande — Während der Duden, Das Standardwerk zur deutschen Sprache, unter dem Eintrag Rheinland die nichtamtliche Bezeichnung für die ehemalige preußische Rheinprovinz definiert, gibt er unter dem Begriff Rheinlande die historischen „Siedlungsgebiete der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”