Nullzeichen

Das Nullzeichen ist ein Steuerzeichen an der Code-Position 0. Es ist Bestandteil vieler Zeichensätze wie ASCII oder Unicode und zählt dort zu den sogenannten „C0-Zeichen“, die im Bereich von 0 bis 31 liegen. Als Abkürzung wird normalerweise „NUL“ verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ursprüngliche Bedeutung des Nullzeichens ist vergleichbar mit NOP (No Operation, englisch für „keine Funktion“). Wenn es an einen Drucker oder ein Terminal gesendet wird, tut das Gerät nichts. Auf Lochstreifen wird dieses Zeichen als völliges Fehlen von Löchern dargestellt. Ein leerer Lochstreifen ist also mit Nullzeichen gefüllt.

Verwendung

Das Nullzeichen kann auf Speichermedien als Füllzeichen verwendet werden, beispielsweise um unbelegten Speicherplatz zu füllen. In einigen Übertragungsprotokollen wird es als zeitliches Füllsignal verwendet, das nach Belieben in eine Nachricht eingefügt werden kann und vom Empfänger verworfen wird. Damit werden bei synchroner Datenübertragung Verzögerungen auf der Senderseite überbrückt, ohne die eigentlichen Nutzdaten zu beeinflussen.

In einigen Programmiersprachen, beispielsweise C, wird das Nullzeichen als Markierung für das Ende einer Zeichenkette verwendet. Da es in normalen Texteditoren nicht direkt eingebbar ist, wird es im Quelltext durch die Escape-Sequenz „\0“ (umgekehrter Schrägstrich gefolgt von Ziffer 0) oder hexadezimal als 0x00 dargestellt.

Unicode

Das Nullzeichen liegt im Unicode-Block Basis-Lateinisch (C0 Controls and Basic Latin) an Position 0.

Darstellung

Das Nullzeichen ist als Steuerzeichen nicht direkt darstellbar. Es existieren allerdings verschiedene Darstellungskonventionen, die ersatzweise für das darzustellende Steuerzeichen stehen:

Konvention Darstellung des Nullzeichens
Caret-Notation ^@
Steuerzeichensymbol ␀ (U+2400)
Escapesequenz \0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nullzeichen — tarpo simbolis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. blank character; gap character; null character; space character vok. Leerzeichen, n; Nullzeichen, n rus. знак пробела, m; символ пробела, m pranc. caractère blanc, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Nullzeichen — nulio žymė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. zero mark vok. Nullmarke, f; Nullpunkt, m; Nullzeichen, f rus. нулевая метка, f; нулевая отметка, f pranc. marque de zéro, f …   Fizikos terminų žodynas

  • — Das Nullzeichen ist ein Steuerzeichen mit dem Wert 0. Es ist Bestandteil vieler Zeichensätze wie ASCII oder Unicode und zählt dort zu den sogenannten „C0 Zeichen“, die im Bereich von 0 bis 31 liegen. Als Abkürzung wird normalerweise „NUL“… …   Deutsch Wikipedia

  • Symbolkette — Eine Zeichenkette oder ein String (englisch) ist eine Folge von Zeichen (z. B. Buchstaben, Ziffern, Sonderzeichen und Steuerzeichen) aus einem definierten Zeichensatz. Zeichen können sich in einer Zeichenkette wiederholen, die Reihenfolge der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeichenkette — Eine Zeichenkette oder (aus dem Englischen) ein String ist in der Informatik eine Folge von Zeichen (z. B. Buchstaben, Ziffern, Sonderzeichen und Steuerzeichen) aus einem definierten Zeichensatz. Zeichen können sich in einer Zeichenkette… …   Deutsch Wikipedia

  • ASCII-C-Notation — Escape Sequenzen (von englisch to escape: entfliehen, entgehen, entkommen) sind Zeichenkombinationen, die für die Darstellung nicht direkt angebbarer Zeichen verwendet werden. Bei den nicht darstellbaren Zeichen handelt es sich meistens um… …   Deutsch Wikipedia

  • ASCII C Notation — Escape Sequenzen (von englisch to escape: entfliehen, entgehen, entkommen) sind Zeichenkombinationen, die für die Darstellung nicht direkt angebbarer Zeichen verwendet werden. Bei den nicht darstellbaren Zeichen handelt es sich meistens um… …   Deutsch Wikipedia

  • Computerdatei — Eine Datei ist ein strukturierter Bestand inhaltlich zusammengehöriger Daten, welche auf einem beliebigen Datenträger oder Speichermedium abgelegt bzw. gespeichert werden kann. Diese Daten existieren über die Laufzeit eines Programms hinaus und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dateien — Eine Datei ist ein strukturierter Bestand inhaltlich zusammengehöriger Daten, welche auf einem beliebigen Datenträger oder Speichermedium abgelegt bzw. gespeichert werden kann. Diese Daten existieren über die Laufzeit eines Programms hinaus und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dateinamen — Ein Dateiname identifiziert eine Datei auf einem Datenträger oder bei einer Datenübertragung. Meist wird eine Datei zusätzlich durch einen Verzeichnisnamen charakterisiert, sodass ein vollständiger Pfadname entsteht. Ein Dateiname kann – abhängig …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”