Artvollmacht

Die Artvollmacht (auch Gattungsvollmacht) ist eine untergeordnete Art der Handlungsvollmacht. Die Artvollmacht berechtigt Angestellte, bestimmte wiederkehrende Rechtsgeschäfte dauernd zu erledigen. Eine Artvollmacht besitzen z. B. Verkäufer, Einkäufer, Kassierer. Sie wird häufig mit dem Abschluss eines Arbeitsvertrages erteilt.

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • I.A. (Abkürzung) — Die Abkürzung i. A. steht im Briefverkehr für „im Auftrag“ und wird dem Namen des unterzeichnenden Bevollmächtigten vorangestellt. So hat beispielsweise ein Einkäufer in dieser Eigenschaft Artvollmacht. Er unterzeichnet einen Brief mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • I. A. (Abkürzung) — Die Abkürzung i. A. steht im Briefverkehr für „im Auftrag“ und wird dem Namen des unterzeichnenden Bevollmächtigten vorangestellt. So hat beispielsweise ein Einkäufer in dieser Eigenschaft Artvollmacht. Er unterzeichnet einen Brief mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Handlungsbevollmächtigter — (Faktor) ist, wer von einem Kaufmann zu seiner Vertretung im Betriebe seines Handelsgewerbes ohne Prokura (s. d.) berufen wird. Je nachdem es sich dabei um den Betrieb eines ganzen Handelsgewerbes oder um Vornahme einer bestimmten Art von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • i. A. (Abkürzung) — Die Abkürzung i. A. steht im Briefverkehr für „im Auftrag“ und wird dem Namen des unterzeichnenden Bevollmächtigten vorangestellt. So hat beispielsweise ein Einkäufer in dieser Eigenschaft Artvollmacht. Er unterzeichnet einen Brief mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollmacht — Befugnis; Ermächtigung; Mandat; Prokura; Bevollmächtigung; Freibrief; Handlungsvollmacht; Vollziehungsbefehl * * * Voll|macht [ fɔlmaxt], die; , en: schriftlich gegebene Erlaubnis, bestimmte Handlungen anstelle eines anderen vorzunehmen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”