Artzenheim
Artzenheim
Wappen von Artzenheim
Artzenheim (Frankreich)
Artzenheim
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Colmar
Kanton Andolsheim
Koordinaten 48° 7′ N, 7° 33′ O48.1152777777787.5416666666667182Koordinaten: 48° 7′ N, 7° 33′ O
Höhe 182 m (177–186 m)
Fläche 9,69 km²
Einwohner 803 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 83 Einw./km²
Postleitzahl 68320
INSEE-Code

Mairie

Artzenheim (elsässisch Aarze, IPA: [ɑːrtsə]) ist eine französische Gemeinde im elsässischen Département Haut-Rhin. Sie gehört zum Kanton Andolsheim und zum Gemeindeverband Pays de Brisach

Geographie

Artzenheim, eine Gemeinde in der Rheinebene, befindet sich im Nordosten des Départements Haut-Rhin, am Ufer des Rheins, 17 km von Colmar entfernt.

Geschichte

Die Gemeinde wurde im Jahr 670 zum ersten Mal erwähnt, im Zusammenhang mit einer Schenkung des Herzogs Echiton an das Kloster von Ebersmünster. Dieses Kloster hatte auch die Gerichtsbarkeit inne.

Die Einwohner Artzenheims wurden zu Beginn des Zweiten Weltkrieges evakuiert, die Rückkehr erfolgte im Herbst 1940 nach der französischen Kapitulation. Im Frühjahr 1945 kam es zur Befreiung von der deutschen Besatzung.

Die Kirche stammt aus dem Jahr 1851.

Kirche Saint-Jacques


Bevölkerungsentwicklung

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
423 448 485 557 607 618 755

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artzenheim — Saltar a navegación, búsqueda Artzenheim Escudo …   Wikipedia Español

  • Artzenheim — Artzenheim …   Wikipedia

  • Artzenheim — 48° 06′ 58″ N 7° 32′ 32″ E / 48.1161111111, 7.54222222222 …   Wikipédia en Français

  • Arzenheim — Artzenheim …   Deutsch Wikipedia

  • Colmar Pocket — The Colmar Pocket Part of World War II Date 20 January 1945 9 February 1945 Location Around Colmar, Alsace …   Wikipedia

  • Liste der Departementsstraßen im Elsass — Die Departementsstraßen sind Durchgangsstraßen in Frankreich, die den Départements direkt unterstellt sind. Diese Liste enthält einige der Straßen dieser Kategorie in den Départementen Haut Rhin und Bas Rhin. (Liste unvollständig) Département Bas …   Deutsch Wikipedia

  • COLMAR 1944 — Poche de Colmar Poche de Colmar Informations générales Date 20 janvier 9 février 1945 Lieu Alsace Issue victoire des alliés …   Wikipédia en Français

  • Coupe de France de football 2008-2009 – Tours 1 à 6 — Cette page présente les tours de la Coupe de France de football 2008 2009 ne confrontant que les équipes amateures ou au statut professionnel probatoire. Il s agit des tours 1 à 6 de la compétition. Selon le nombre de clubs en lice, certaines… …   Wikipédia en Français

  • Coupe de France de football 2008-2009 – compétition amateure — Coupe de France de football 2008 2009 – Tours 1 à 6 Cette page présente les tours de la Coupe de France de football 2008 2009 ne confrontant que les équipes amateures ou au statut professionnel probatoire. Il s agit des tours 1 à 6 de la… …   Wikipédia en Français

  • Poche de Colmar — 48°4′50″N 7°21′36″E / 48.08056, 7.36 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”