ArvinMeritor
Logo

ArvinMeritor ist ein Zulieferer der Automobilindustrie für Pkw, Nutzfahrzeuge, Anhänger, OEM-Sonderfahrzeuge und Ersatzteilmärkte.

Der Hauptsitz von ArvinMeritor legt in Troy, Michigan (USA), insgesamt werden an 103 Standorten in 24 Ländern etwa 18.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Einer der deutschen Standorte entstand durch den Kauf der Firma Zeuna Stärker GmbH & Co. KG in Augsburg mit Montagewerken (Customer Value Center) in Lilienthal bei Bremen (für Mercedes-Benz) und Leipzig (für Porsche).

Im Augsburger Werk werden Abgasanlagen (Emissions Technologies), vorzugsweise für den Pkw-Bereich (Business Unit: Light Vehicle Systems), entwickelt, zur Serienreife geführt und gefertigt. Die CVC's in Lilienthal und Leipzig fertigen und liefern „just in sequence“ an den ortsansässigen OEM. Diese Geschäftssparte wurde inzwischen an einen unabhängigen Finanzinvestor verkauft.

Weitere Standorte in Deutschland gibt es in Dietzenbach, Finnentrop, Gifhorn und Urmitz.

Am 2. Februar 2007 gab die Konzernleitung in Troy bekannt (Link), dass das Abgasanlagengeschäft (Emissions Technologies business group) an One Equity Partners (OEP) verkauft wird. Die Transaktion kostete ca. 310 Millionen Dollar und sollte im dritten Quartal des Finanzjahres 2007 (Ende Juni) abgeschlossen sein.

Die Übernahme wurde am 17. Mai 2007 abgeschlossen (Link). Der Name der neuen Gesellschaft ist EMCON Technologies.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ArvinMeritor — ArvinMeritor, Inc. (nyse|ARM) is a company in the U.S. state of Michigan which manufactures automobile components for light service vehicles, trucks, and trailers. ArvinMeritor is a Fortune 500 company. [cite… …   Wikipedia

  • Arvin Meritor — Logo ArvinMeritor ist ein Zulieferer der Automobilindustrie für Pkw, Nutzfahrzeuge, Anhänger, OEM Sonderfahrzeuge und Ersatzteilmärkte. Der Hauptsitz von ArvinMeritor legt in Troy, Michigan (USA), insgesamt werden an 103 Standorten in 24 Ländern… …   Deutsch Wikipedia

  • Meritor — Meritor, Inc. (NYSE: MTOR) is a corporation headquartered in Troy, Michigan which manufactures automobile components for military suppliers, trucks, and trailers. Meritor is a Fortune 500 company.[1] In 1997, Rockwell International spun off… …   Wikipedia

  • Zeuna-Stärker — ZS Logo Gegründet 1875 vom Schmiedemeister Wilhelm Zeuner in Augsburg, wurde das Unternehmen 1910 von Friedrich Stärker gekauft, neuer Firmenname wurde Zeuna Stärker (ZS). 1970 begann die Entwicklung von Abgassystemen für die Automobilindustrie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeuna Stärker — Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1875, ab 1910 unter dem Namen Zeuna Stärker Auflösung 2002 (Eingliederung in ArvinMerito …   Deutsch Wikipedia

  • Columbus, Indiana —   City   Nickname(s): Athens of the Prairie …   Wikipedia

  • Sphinx Head — The Sphinx Head Society is the oldest senior honor society at Cornell University. Sphinx Head recognizes Cornell senior men and women who have demonstrated respectable strength of character on top of a dedication to leadership and service at… …   Wikipedia

  • Robcad — Тип 3D симуляция технологических процессов Разработчик Siemens PLM Software Операционная система Microsoft Windows, SGI IRIX, HPUX, IBM AIX, Sun Solaris Последняя версия 8.0 Лицензия проприетарная …   Википедия

  • LucasVarity — Infobox Defunct Company company name = LucasVarity plc company fate = Acquired successor = TRW Inc foundation = 1996 defunct = 1999 location = United Kingdom industry = Automotive and Aerospace key people = Victor A. Rice products = Braking,… …   Wikipedia

  • IAV — Infobox Company company name = IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr company company type = Limited liability company: GmbH [ [http://www.iav.com/en/3 about iav/iav in figures.php IAV in Figures] ] foundation = Berlin, Germany (1983)… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”