Arvydas Lescinskas

Arvydas Kostas Leščinskas (* 15. November 1946 in Kėdainiai, Litauen) ist ein ehemaliger litauischer Politiker.

1970 absolvierte Arvydas Kostas Leščinskas das Studium der Mechanik und des Ingenieurwesens am Kauno politechnikos institutas. Nach der Promotion in den Wirtschaftswissenschaften (1984) war Arvydas Kostas Leščinskas von 1986 bis 1990 als Dozent an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität Vilnius tätig. Von 1992 bis 1995 war er stellvertretender Verkehrsminister und 1995–1996 Energiewirtschaftsminister von Litauen. Seit 1996 war der Generaldirektor des Versicherungsunternehemens „Industrijos garantas“.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arvydas Kostas Lescinskas — Arvydas Kostas Leščinskas (* 15. November 1946 in Kėdainiai, Litauen) ist ein ehemaliger litauischer Politiker. 1970 absolvierte Arvydas Kostas Leščinskas das Studium der Mechanik und des Ingenieurwesens am Kauno politechnikos institutas. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Lescinskas — Arvydas Kostas Leščinskas (* 15. November 1946 in Kėdainiai, Litauen) ist ein ehemaliger litauischer Politiker. 1970 absolvierte Arvydas Kostas Leščinskas das Studium der Mechanik und des Ingenieurwesens am Kauno politechnikos institutas. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Arvydas Kostas Leščinskas — (born November 15, 1946) is a Lithuanian politician. In 1990 he was among those who signed the Act of the Re Establishment of the State of Lithuania. References This article incorporates information from the equivalent article on the Lithuanian… …   Wikipedia

  • Arvydas Kostas Leðèinskas — Arvydas Kostas Leščinskas (* 15. November 1946 in Kėdainiai, Litauen) ist ein ehemaliger litauischer Politiker. 1970 absolvierte Arvydas Kostas Leščinskas das Studium der Mechanik und des Ingenieurwesens am Kauno politechnikos institutas. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Arvydas Kostas Leščinskas — (* 15. November 1946 in Kėdainiai, Litauen) ist ein ehemaliger litauischer Politiker. 1970 absolvierte Arvydas Kostas Leščinskas das Studium der Mechanik und des Ingenieurwesens am Kauno politechnikos institutas. Nach der Promotion in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Arvydas — is a Lithuanian masculine given name. List of people named Arvydas Arvydas Bagdžius, Lithuanian painter Arvydas Čepulionis, professional archer Arvydas Janonis, a retired football player Arvydas Každailis, Lithuanian graphic artist Arvydas Kostas …   Wikipedia

  • Arvydas — ist ein litauischer männlicher Vorname.[1] Namensträger Arvydas Garbaravičius (* 1953), litauischer Politiker, Bürgermeister von Kaunas (2003–2007) Arvydas Kostas Leščinskas (* 1946), litauischer Politiker Arvydas Macijauskas (* 1980),… …   Deutsch Wikipedia

  • Lithuania national basketball team — *|scoreB=57 Q1=23 23|Q2=38 12|Q3=25 9|Q4=27 13basketballbox|date=July 13, 2008|place=Kaunas Sports Hall, Kaunas |time=18:30 teamA= bk rt|LTU|scoreA=115 teamB= bk|Iceland|scoreB=62 Q1=30 19|Q2=31 16|Q3=22 8|Q4=32 19basketballbox|bg=#eee |date=July …   Wikipedia

  • Selección de baloncesto de Lituania — Código FIBA LTU …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Les–Lez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”