Arxiv

arXiv.org (genannt „The Archive“) ist ein Dokumentenserver für Preprints aus den Bereichen Physik, Mathematik, Informatik und Biologie.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Noch vor dem Aufkommen des World Wide Webs begann Paul Ginsparg 1991 am Los Alamos National Laboratory (LANL) mit der Archivierung physikalischer Artikel. Sein Server sollte Physikern zum schnellen Austausch von Preprints dienen. Die anderen Disziplinen kamen nach und nach hinzu. Innerhalb der nächsten 10 Jahre entwickelte sich arxiv.org zu einer stark frequentierten Plattform mit etwa 3000 neu hochgeladenen Dokumenten und vier Millionen Zugriffen im Monat (Stand 2002). [1] Zur Zeit wird das Archiv an der Cornell University betrieben und weltweit gespiegelt.

2006 wurde der Mathematiker Grigori Perelman für den Beweis der Poincaré-Vermutung, der nur auf dem Server von arXiv veröffentlicht wurde, und nicht – wie sonst üblich – in einer Fachzeitschrift, mit der Fields-Medaille ausgezeichnet. Perelman nahm die Auszeichnung jedoch nicht an.

System

Veröffentlichungen werden ohne Begutachtung zur Archivierung akzeptiert. Seit 2004 ist das Ablegen von Artikeln auf dem System jedoch nur noch möglich, wenn dies durch einen bereits etablierten Autor gebilligt wird (endorsement) oder wenn ein Rechner einer vertrauenswürdigen Domain benutzt wird. Diese Hürde wurde notwendig, um Spam oder grobe Verfehlungen wissenschaftlichen Publizierens zu vermeiden.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Max Rauner, Die Zeit 47/2002: Urknall im Zeitschriften-Universum

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • arXiv — URL arXiv.org Commercial? No Type of site Science Available language(s) English Owner Cornell University Library …   Wikipedia

  • ArXiv — (à prononcer comme on prononce « archive » en anglais, avec le « X » comme la lettre grecque χ) est une archive de prépublications électroniques d articles scientifiques dans les domaines de la physique, des mathématiques, de… …   Wikipédia en Français

  • Arxiv — (à prononcer comme on prononce « archive » en anglais, avec le « X » comme la lettre grecque χ) est une archive de prépublications électroniques d articles scientifiques dans les domaines de la physique, des mathématiques, de… …   Wikipédia en Français

  • ArXiv — Saltar a navegación, búsqueda arXiv (pronúnciese archiv, con v labiodental, como si la X fuera la letra griega Chi o Ji) es un archivo para borradores electrónicos de artículos científicos en el campo de las matemáticas, física, informática y… …   Wikipedia Español

  • arXiv — (à prononcer comme on prononce le « X » dans LaTeX ou TeX, ou encore le « ch » dans « archive » en anglais, c est à dire comme un k) est une archive de prépublications électroniques d articles scientifiques dans les… …   Wikipédia en Français

  • arXiv — arXiv.org (genannt „The Archive“) ist ein Dokumentenserver für Preprints aus den Bereichen Physik, Mathematik, Informatik und Biologie. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 System 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • ArXiv — arXiv.org (genannt „The Archive“) ist ein Dokumentenserver für Preprints aus den Bereichen Physik, Mathematik, Informatik und Biologie. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 System 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • ArXiv — Infobox Website name = arXiv caption = url = http://arXiv.org/ alexa = commercial = No type = Science language = English registration = owner = author = Paul Ginsparg launch date = 1991 current status = Online revenue = slogan =The arXiv… …   Wikipedia

  • arxiv — <lat.> 1. Qədim sənədlərin və yazılı abidələrin saxlandığı müəssisə. Arxiv sənədləri. Arxiv binası. Arxiv idarəsi. // Bir idarənin köhnə kağızları, kitabları, sənədləri saxlanılan şöbəsi. Arxivə vermək – 1) işə xitam vermək; 2) məc. unutmaq …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • ArXiv — …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”