Aryl-Hydrocarbon-Rezeptor

Der Aryl-Hydrocarbon-Rezeptor (AhR, Ah-Rezeptor) ist ein Protein im Cytosol tierischer Zellen, der als Transkriptionsfaktor bei der Regulation der Genaktivität beteiligt ist.

Die Aufgaben des Rezeptors liegen in der Kontrolle des Zellwachstums und der zellulären Differenzierung. Die Bindung aromatischer Kohlenwasserstoffe (daher der Name), wie beispielsweise von Dioxinen, PCBs (polychlorierte Biphenyle) oder Bestandteilen des Zigarettenrauchs, führt zur Aktivierung des Rezeptors. Der so entstandene Rezeptor-Liganden-Komplex bindet im Zellkern an die DNA und aktiviert unter anderem die Produktion von Enzymen der Cytochrom P450-Familie, die hauptsächlich in Leberzellen vorkommt und für den Abbau von Fremdstoffen in der Leber zuständig ist.

Die Forschungen der letzten Jahre zeigen, dass der Ah-Rezeptor an der Krebsentstehung (Karzinogenese) beteiligt ist. Außerdem ist er für die toxische Wirkung von Dioxinen und dioxinähnlichen PCBs verantwortlich.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ah-Rezeptor — Masse/Länge Primärstruktur 838 Aminosäuren …   Deutsch Wikipedia

  • AhR — Der Aryl Hydrocarbon Rezeptor (AhR, Ah Rezeptor) ist ein Protein im Cytosol tierischer Zellen, der als Transkriptionsfaktor bei der Regulation der Genaktivität beteiligt ist. Die Aufgaben des Rezeptors liegen in der Kontrolle des Zellwachstums… …   Deutsch Wikipedia

  • Arylhydrocarbonrezeptor — Der Aryl Hydrocarbon Rezeptor (AhR, Ah Rezeptor) ist ein Protein im Cytosol tierischer Zellen, der als Transkriptionsfaktor bei der Regulation der Genaktivität beteiligt ist. Die Aufgaben des Rezeptors liegen in der Kontrolle des Zellwachstums… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,7,8-Tetrachlordibenzodioxin — Strukturformel Allgemeines Name 2,3,7,8 Tetrachlordibenzodioxin …   Deutsch Wikipedia

  • 3-Methylcholanthren — Strukturformel Allgemeines Name 3 Methylcholanthren …   Deutsch Wikipedia

  • Mikropenis — Klassifikation nach ICD 10 Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Hypoplasie des Penis …   Deutsch Wikipedia

  • Penishypoplasie — Klassifikation nach ICD 10 Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Hypoplasie des Penis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”