Arznei-Haarstrang
Echter Haarstrang
Echter Haarstrang (Peucedanum officinale)

Echter Haarstrang (Peucedanum officinale)

Systematik
Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae)
Unterfamilie: Apioideae
Gattung: Haarstrang
Art: Echter Haarstrang
Wissenschaftlicher Name
Peucedanum officinale
L.

Der Echte Haarstrang (Peucedanum officinale), auch Arznei-Haarstrang genannt, ist ein Doldenblütler (Apiales). Er blüht von Juli bis September.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinungsbild

Die Art ist eine mehrjährige krautige Pflanze (Hemikryptophyt). Sie wird bis zu 2 m hoch und besitzt einen ausladenden Wuchs. Die Blätter sind mehrfach dreizählig geteilt. Deren Fiederabschnitte sind in jungem Zustand spitzwinklig nach vorn gerichtet, wodurch sich ein besenartiger Effekt ergibt. Später sind sie ausgebreitet, bis über 10 cm lang, 1 bis 3 mm breit und zugespitzt. Die Dolden sind groß und besitzen bis zu 4 Hochblätter (diese jedoch oft abfallend). Die Blüten sind gelb. Die Frucht ist oval, meist um 5 mm (bis 10 mm) lang, 3 bis 5 mm breit und besitzt breite Randrippen (an getrocknetem Material schwer zu sehen.)

Verbreitung

P. officinale (Herbarbeleg)

Standortansprüche

Peucedanum officinale wächst einzeln oder in lockeren Beständen an lichtreichen, kalkreichen, basischen, mäßig trockenen, doch zeitweise etwas wasserzügigen Stellen. Natürliche Wuchsorte sind Staudensäume, aufgelichtete Bestände trockener Eichenwälder oder wenig genutzte, magere Wiesen.

Allgemeine Verbreitung

Peucedanum officinale (Herbarbeleg des Stängelblattes). Die Art sollte wegen ihrer Seltenheit und Gefährdung keinesfalls gesammelt werden!

Der Echte Haarstrang kommt in Europa, hier zerstreut von der Iberischen Halbinsel, über Frankreich, Mitteleuropa, bis Italien und der Balkan-Halbinsel vor. Ostwärts bis zum Schwarzen Meer.

Verbreitung in Deutschland

Peucedanum officinale ist in Deutschland nur sehr zerstreut und selten in der Mitte und im Süden des Gebiets zu finden.

Literatur

  • Haeupler/Muer: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands, Ulmer Verlag, Stuttgart, 2000, ISBN 3-8001-3364-4
  • Adler, Oswald, Fischer: Exkursionsflora von Österreich. Ulmer Verlag, Stuttgart und Wien, 1994, ISBN 3-8001-3461-6
  • Binz, Heitz: Schul- und Exkursionsflora für die Schweiz, Schwabe & Co. AG, Basel, 1986, ISBN 3-7965-0832-4
  • Oberdorfer: Pflanzensoziologische Exkursionsflora, Ulmer Verlag, Stuttgart, 1990, ISBN 3-8001-3454-3
  • Garcke: Illustrierte Flora, 1972, Verlag Paul Parey, ISBN 3-489-68034-0

Artenschutz

Gefährdung in Deutschland: Kategorie 3: gefährdet !


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Echter Haarstrang — (Peucedanum officinale) Systematik Euasteriden II Ordnung: Doldenblütlerartige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands/H — Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands Die folgende Liste enthält deutsche Namen für fast alle in Deutschland wild oder eingebürgert vorkommenden Gefäßpflanzen, sortiert nach den deutschen Gattungsnamen. Zusätzlich sind die zugehörigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Peucedanum officinale — Echter Haarstrang Echter Haarstrang (Peucedanum officinale) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Wirtschaft — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Handel im Römischen Reich — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirtschaft im Römischen Reich — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Landwirtschaft — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Wirtschaft — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Römischer Handel — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft des Römischen Reiches — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”