Arzweiler
Arzviller
Wappen von Arzviller
Arzviller (Frankreich)
DEC
Arzviller
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Sarrebourg
Kanton Phalsbourg
Koordinaten 48° 43′ N, 7° 10′ O48.7202777777787.1661111111111320Koordinaten: 48° 43′ N, 7° 10′ O
Höhe 273 bis 354 m
Fläche 5,21 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(2006)
520 Einwohner
100 Einw./km²
Postleitzahl 57405
INSEE-Code 57033
Website Arzviller

Arzviller (deutsch Arzweiler) ist eine französische Gemeinde, die im Département Moselle und in der Region Lothringen liegt. Sie gehört zum Arrondissement Sarrebourg und zum Kanton Phalsbourg.

Arzviller liegt etwa 9 km östlich von Sarrebourg am Rhein-Marne-Kanal. Der Ort gehört seit 1661 zu Frankreich. Bekannt ist er durch sein Schiffshebewerk.

Bevölkerungsentwicklung

1962 1968 1975 1982 1990 1999
520 507 486 544 508 516

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arzviller — Arzviller …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutsch-französischer Ortsnamen in Lothringen — Als die Regionen Lothringens mit einer mehrheitlich deutschsprachigen Bevölkerung 1918 an Frankreich fielen, wurden zahlreiche der ursprünglichen deutschen Ortsnamen durch französische Bezeichnungen ersetzt. Meist wurden mundartliche Formen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen französischer Orte — In dieser Liste werden den Namen französischer Orte (Gegenden, Flüsse, ...) ihre deutschen Bezeichnungen gegenübergestellt. Diese Namen tragen sie aus deutschsprachiger Sicht heute noch oder trugen sie zu Zeiten, als die Bevölkerung noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Arzviller — 48° 43′ 13″ N 7° 09′ 58″ E / 48.7203, 7.1661 …   Wikipédia en Français

  • Correspondance Des Toponymies Lorraines En Français Et En Allemand — Les divers toponymes de Lorraine sont souvent connus par des noms très différents selon la langue dans laquelle on s exprime. Cet article permet de comprendre l origine linguistique et historique de cette diversité et liste un certain nombre de… …   Wikipédia en Français

  • Correspondance des toponymies lorraines en francais et en allemand — Correspondance des toponymies lorraines en français et en allemand Les divers toponymes de Lorraine sont souvent connus par des noms très différents selon la langue dans laquelle on s exprime. Cet article permet de comprendre l origine… …   Wikipédia en Français

  • Correspondance des toponymies lorraines en français et en allemand — Les divers toponymes de Lorraine sont souvent connus par des noms très différents selon la langue dans laquelle on s exprime. Cet article permet de comprendre l origine linguistique et historique de cette diversité et liste un certain nombre de… …   Wikipédia en Français

  • Tunnellüftung — (ventilation of tunnels; aérage des tunnels; aerazione delle gallerie). Die Lüftung der Tunnel im Eisenbahnbetrieb vollzieht sich in kürzeren Tunneln, auch in stärkeren Steigungen meist in natürlicher Weise und ist abhängig von der Lage der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Schiffshebewerk — Schleuse * * * Schịffs|he|be|werk 〈n. 11〉 Anlage zum Heben u. Senken von Schiffen mittels eines heb u. senkbaren Troges * * * Schịffs|he|be|werk, das (Wasserbau): Anlage mit sehr großen, mit Wasser gefüllten, einem Trog ähnlichen Behältern, in… …   Universal-Lexikon

  • Rhein-Marne-Kanal — Rhein Mạrne Kanal,   französischer Canal de la Marne au Rhin [ka nal dəla marn o rɛ̃], Schifffahrtsstraße in Ostfrankreich, 1838 53 erbaut, verbindet die Marne (bei Vitry le François) über die Täler von Mosel (Toul) und Meurthe (Nancy) mit dem… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”