Oberleutnant zur See
Dienstgrad Oberleutnant zur See

Der Oberleutnant zur See (OLt zS/OLZS) bezeichnet einen Soldaten im zweitniedrigsten Offiziersdienstgrad der Marine der Bundeswehr. In den anderen Teilstreitkräften entspricht diesem Dienstgrad der Oberleutnant. Die Beförderung zum Oberleutnant zur See erfolgt im allgemeinen nach 30 Monaten im Dienstgrad Leutnant zur See.

Die Dienstgradabzeichen des Oberleutnants zur See, die auf beiden Unterärmeln des Dienstjacketts oder als Schulterstücken getragen werden, bestehen aus zwei goldgelben Streifen und einem fünfzackigen Stern. Der Stern entfällt, wenn Dienstgradschlaufen getragen werden. Der Mützenschirm zeigt einen stumpfgezackten, goldfarbenen Streifen aus handgesticktem Metallgespinst. Da diese Stickerei nach Form und Farbe Assoziationen mit dem Rand eines bekannten Butterkeksgebäcks hervorrufen kann, wird diese Stickerei im kameradschaftlichen Spaß auch als Keksrand bezeichnet.

Der Oberleutnant zur See wird nach der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) mit A10 besoldet. Die mündliche Anrede lautet Herr Oberleutnant, in der weiblichen Form Frau Oberleutnant. In der Deutschen Marine, wie auch in den Marinen der angelsächsischen Länder, ist es zudem jedoch traditionell gebräuchlich, dass Soldaten in diesem Dienstgrad von dienstgradhöheren Soldaten ohne die Dienstgradbezeichnung angesprochen werden, also z. B Herr Müller anstelle von Herr (Dienstgrad).

Soldaten in diesem Dienstgrad können innerhalb der durch die Vorgesetztenverordnung (VorgV) gesetzten Grenzen Mannschaften, Unteroffizieren ohne Portepee und Unteroffizieren mit Portepee Befehle erteilen.

niedrigerer Dienstgrad
Leutnant zur See
Offizierdienstgrad
Oberleutnant zur See
höherer Dienstgrad
Kapitänleutnant
Einordnung: Mannschaften - Unteroffiziere o.P. - Unteroffiziere m.P. - Leutnante - Hauptleute - Stabsoffiziere - Generale/Admirale
Alle Dienstgrade auf einen Blick: Dienstgrade der Bundeswehr · Die Bundeswehruniformen: Uniformen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leutnant zur See — Dienstgrad Leutnant zur See Der Leutnant zur See (Lt zS/LZS) bezeichnet in Deutschland einen Soldaten im ersten Offiziersdienstgrad bei der Bundeswehr innerhalb der Deutschen Marine. In den anderen Teilstreitkräften heißt dieser Dienstgrad… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterleutnant zur See — Unterleutnant der NVA[1] (Pioniertruppen) Unterleutnant (Subteniente) des chilenischen Heeres Der Unterleutnant ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Einsätze deutscher Kleinkampfmittel zur See — Das Symbol der Kleinkampfverbände der Kriegsmarine, der Sägefisch Die Einsätze deutscher Kleinkampfmittel zur See umfassen Kampfhandlungen von Kleinkampfverbänden der Kriegsmarine von April 1944 bis Mai 1945 an verschiedenen Kriegsschauplätzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberleutnant — bezeichnet den zweitniedrigsten Offizierdienstgrad in der Bundeswehr (Abk.: OLt / in Listen: OL) sowie im österreichischen Bundesheer (Abk.: Olt) und der Schweizer Armee (Abk.: Oblt) bzw. den drittniedrigsten Offizier in Armeen, die noch einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberleutnant — Grade de lieutenant Oberleutnant L oberleutnant désigne actuellement un grade d’officier dans l armée de la République fédérale allemande, ainsi que dans les armées autrichiennes et dans les armées suisse. Il existe : Oberleutnant :… …   Wikipédia en Français

  • Oberleutnant — Not to be confused with the more senior rank Oberstleutnant, equivalent to Lieutenant colonel. Oberleutnant (ABC Abwehr, Feldausführung) Oberleutnant is a junior officer rank in the militaries of Germany, Switzerland and Austria. In the German… …   Wikipedia

  • Oberleutnant — Ober|leut|nant 〈m.6 od. 1; Mil.〉 1. Offiziersrang zw. Leutnant u. Hauptmann 2. Offizier in diesem Rang * * * Ober|leut|nant, der; s, s (Militär): a) <o. Pl.> Dienstgrad zwischen Leutnant u. Hauptmann (bei Heer u. Luftwaffe): O. zur See… …   Universal-Lexikon

  • Oberleutnant — Ober|leut|nant (Oblt.; Oberleutnant z. [zur] See) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • First Lieutenant — Oberleutnant bezeichnet den zweitniedrigsten Offizierdienstgrad in der Bundeswehr (Abk. OLt), sowie im österreichischen Bundesheer (Abkürzung Olt) und der Schweizer Armee (wobei in der Schweizer Armee die Abkürzung Oblt ist) bzw. den… …   Deutsch Wikipedia

  • Premierleutnant — Oberleutnant bezeichnet den zweitniedrigsten Offizierdienstgrad in der Bundeswehr (Abk. OLt), sowie im österreichischen Bundesheer (Abkürzung Olt) und der Schweizer Armee (wobei in der Schweizer Armee die Abkürzung Oblt ist) bzw. den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”