(1036) Ganymed
Asteroid
(1036) Ganymed
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Amor-Typ Asteroid
Große Halbachse 2,6629 AE
Exzentrizität 0,5362
Perihel – Aphel 1,2351 AE – 4,0907 AE
Neigung der Bahnebene 26,659°
Siderische Umlaufzeit 1587,22 Tage
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,86 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 38,5 km
Masse  ? kg
Albedo 0,17
Mittlere Dichte 1,93 g/cm³
Rotationsperiode 10,31 Stunden
Absolute Helligkeit 9,45 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
S-Typ
Geschichte
Entdecker Walter Baade
Datum der Entdeckung 23. Oktober 1924
Andere Bezeichnung 1924 TD, 1952 BF,
1954 HH
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1


(1036) Ganymed ist ein Asteroid vom Amor-Typ und wurde am 23. Oktober 1924 von Walter Baade an der Sternwarte Bergedorf bei Hamburg entdeckt. Der Planetoid ist nach einer Figur aus der griechischen Mythologie benannt, siehe Ganymed (Mythologie).

Die Bahn von Ganymed ist 26,659° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,5362.

Ganymed hat einen Durchmesser von etwa 38,5 Kilometern und ist damit der größte bekannte Amor-Asteroid.

Ganymed ist auch der Name eines Jupiter-Monds.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1036 Ganymed — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 name=1036 Ganymed caption = Orbit of 1036 Ganymed (blue), planets (red) and the Sun (black). The outermost planet visible is Jupiter. discoverer=W. Baade… …   Wikipedia

  • (1036) Ganymed — (1036) Ganymède Pour les articles homonymes, voir Ganymède (homonymie). (1036) Ganymède pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 22 octobre  …   Wikipédia en Français

  • 1036 Ganymed — (1036) Ganymède Pour les articles homonymes, voir Ganymède (homonymie). (1036) Ganymède pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 22 octobre  …   Wikipédia en Français

  • (1036) Ганимед — У этого термина существуют и другие значения, см. Ганимед (значения). (1036) Ганимед Орбита астероида (1036) Ганимед (синим), орбиты планет (красным) и Солнце в центре (чёрным). Открытие Первооткрыватель Вальтер Бааде …   Википедия

  • Ganymed (Asteroid) — Asteroid (1036) Ganymed Eigenschaften des Orbits Orbittyp Amor Typ Asteroid Große Halbachse 2,6629 AE Exzentrizität 0,5362 …   Deutsch Wikipedia

  • Ganymed — Das Wort Ganymed bezeichnet eine Figur aus der griechischen Mythologie, siehe Ganymed (Mythologie) einen Eunuchen († 47 v. Chr.), Erzieher der Ptolemäerin Arsinoe IV., siehe Ganymedes (Eunuch) einen Mond des Planeten Jupiter, siehe Ganymed (Mond) …   Deutsch Wikipedia

  • 1924 TD — Asteroid (1036) Ganymed Eigenschaften des Orbits Orbittyp Amor Typ Asteroid Große Halbachse 2,6629 AE Exzentrizität 0,5362 …   Deutsch Wikipedia

  • 1952 BF — Asteroid (1036) Ganymed Eigenschaften des Orbits Orbittyp Amor Typ Asteroid Große Halbachse 2,6629 AE Exzentrizität 0,5362 …   Deutsch Wikipedia

  • 1954 HH — Asteroid (1036) Ganymed Eigenschaften des Orbits Orbittyp Amor Typ Asteroid Große Halbachse 2,6629 AE Exzentrizität 0,5362 …   Deutsch Wikipedia

  • Amor-Typ — Als erdnahe Asteroiden (engl. Near Earth asteroid; NEA) werden Asteroiden bezeichnet, deren Umlaufbahn sie in die Nähe der Erdbahn führt. Diese Objekte bewegen sich nicht wie die meisten Asteroiden im Asteroidengürtel um die Sonne, sondern näher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”