Asahi Shinbun
Hauptquartier in Tokyo

Asahi Shimbun (jap. 朝日新聞) ist mit einer morgendlichen Druckauflage von mehr als 8.200.000 Stück und einer Abendauflage von fast 3,8 Millionen im Jahr 2005[1] nach Yomiuri Shimbun nicht nur die zweitgrößte Zeitung Japans, sondern auch der Welt.

Die Zeitung erschien erstmals am 25. Januar 1879. Binnen weniger Jahre wurde aus der anfänglichen Boulevardzeitung ein einflussreiches Medium mit einer für damalige Verhältnisse beeindruckenden Druckauflage von rund 20.000 Exemplaren. Bis 1919 wurde Asahi Shimbun (inzwischen mit einer Regionalsausgabe für Tokio) als Familienunternehmen geführt und danach in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

In den 1930er-Jahren erreichte das Blatt eine Millionenauflage. Im Jahr 1936 wurde das Redaktionsgebäude von aufständischen Putschisten besetzt und demoliert, weil die Zeitung die zunehmende Militarisierung der Politik und die militärische Eroberung der Mandschurei kritisiert hatte.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich die Zeitung zur auflagenstärksten Zeitung Japans. Diese Stellung behauptete sie bis 1977.

Im März 1954 wurde erstmals eine englischsprachige Ausgabe, die Asahi Evening News herausgegeben, und bis 2001 fortgeführt. Stattdessen erscheint seitdem in Kooperation mit dem International Herald Tribune hergestellte Herald/Asahi.

Die Zeitung versteht sich als linksliberal.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://adv.asahi.com/english/media_kit/circulation.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asahi Shinbun — Pour les articles homonymes, voir Asahi et Shinbun. Asahi Shinbun 朝日新聞 Pays  Japon Langue …   Wikipédia en Français

  • Asahi Shinbun Company — Asahi Shimbun sha (jap. 株式会社朝日新聞社 Kabushikigaisha Asahi Shimbun sha; engl. The Asahi Shimbun Company) ist der Name eines japanischen Medienunternehmens. Asahi Shimbun sha ist 2006 mit einem Umsatz von 610,91 Milliarden Yen und 9824 Mitarbeitern… …   Deutsch Wikipedia

  • Asahi Shimbun — Asahi Shinbun Pour les articles homonymes, voir Asahi et Shinbun.  Asahi Shinbun 朝日新聞 {{{nomorigine}}} …   Wikipédia en Français

  • Asahi Shimbun — Saltar a navegación, búsqueda Oficinas de Asahi Shimbun Publishing Co. en Osaka, Japón. El Asahi Shimbun (朝日新聞, Asahi Shinbun) es uno de los periódicos más importantes de Japón, segundo en circulación (alrededor de 8 200 000 ejemplares… …   Wikipedia Español

  • Asahi Camera — (アサヒカメラ, Asahi kamera?) is a Japanese monthly photographic magazine.[1] The first issue was that for April 1926.[2] It has from the outset been published by Asahi Shinbun sha, publisher of the newspaper Asahi Shinbun. Fro …   Wikipedia

  • Asahi Shimbun Company — Asahi Shimbun sha (jap. 株式会社朝日新聞社 Kabushikigaisha Asahi Shimbun sha; engl. The Asahi Shimbun Company) ist der Name eines japanischen Medienunternehmens. Asahi Shimbun sha ist 2006 mit einem Umsatz von 610,91 Milliarden Yen und 9824 Mitarbeitern… …   Deutsch Wikipedia

  • Asahi Shimbun — 朝日新聞 Asahi Shimbun The front page of the paper s first issue on January 25, 1879 Type Daily newspaper Format Broadsheet (40.6 × 54.6 cm) …   Wikipedia

  • Asahi Broadcasting Corporation — Pour les articles homonymes, voir ABC. 34° 41′ 38″ N 135° 29′ 18″ E …   Wikipédia en Français

  • Asahi Shimbun — El Asahi Shimbun (朝日新聞, Asahi Shinbun) es uno de los periódicos más importantes de Japón, segundo en circulación (alrededor de 8.200.000 periódicos diarios en el 2005) detrás del Yomiuri Shimbun. El periódico se autodenomina ideológicamente como… …   Enciclopedia Universal

  • The Yomiuri Shinbun — Yomiuri Shinbun  Yomiuri Shinbun 読売新聞 {{{nomorigine}}} Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”