Oblast Twer


Oblast Twer
Subjekt der Russischen Föderation
Oblast Twer
Тверская область
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Zentralrussland
Fläche 84.201 km²
Bevölkerung 1.353.550 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 16 Einwohner/km²
Verwaltungszentrum Twer
Offizielle Sprache russisch
Ethnische
Zusammensetzung
Russen (92,5 %)
Ukrainer (1,5 %)
Karelier (0,99 %)
(Stand: 2002)[2]
Gouverneur Andrei Scheweljow
Gegründet 29. Januar 1935
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahlen (+7) 482xx
Postleitzahlen 170000–172999
Kfz-Kennzeichen 69
OKATO 28
Website region.tver.ru
Lage in Russland
Iwankowoer Stausee in der Oblast Twer

Die Oblast Twer (russisch Тверская область/ Twerskaja oblast) ist eine Oblast im Nordwesten der Region Zentralrussland. Von 1935 bis 1990 wurde sie zu Ehren des gleichnamigen sowjetischen Politikers als Oblast Kalinin bezeichnet.

Die Oblast liegt in der Osteuropäischen Ebene und umfasst auch die Waldaihöhen. Zahlreiche Seen, darunter der Seligersee(russ. озеро Селиге́р/osero Seliger), liegen in ihrem Gebiet, auch der Oberlauf der Wolga. Nahezu 50 % der Fläche sind bewaldet.

Zahlreiche Verkehrsadern durchqueren die Oblast, darunter die Verbindung MoskauSankt Petersburg sowie die Verbindung Moskau–Riga.

Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen gehören die Metallverarbeitung, die Textilindustrie und die chemische Industrie. Auch der Torfabbau spielt eine Rolle.

Inhaltsverzeichnis

Verwaltungsgliederung und Städte

Die Oblast ist in 7 Stadtkreise und 36 Rajons unterteilt. Die Stadtkreise werden von den fünf größten Städten sowie zwei „Geschlossenen Siedlungen“ (SATO) gebildet (Osjorny und Solnetschny).

Die wichtigsten Städte neben dem Verwaltungszentrum der Oblast und einzigen Großstadt Twer sind Rschew und Wyschni Wolotschok. Insgesamt gibt es in der Oblast 23 Städte und 28 Siedlungen städtischen Typs.

Größte Städte
Name Russisch Einwohner[3]
Twer Тверь 410.410
Rschew Ржев 60.141
Wyschni Wolotschok Вышний Волочёк 51.403
Kimry Кимры 48.290
Torschok Торжок 48.147
Konakowo Конаково 39.337
Udomlja Удомля 31.172
Beschezk Бежецк 25.039
Bologoje Бологое 23.774
Nelidowo Нелидово 22.070

Politik

Gouverneur der Oblast war seit Dezember 2003 Dmitri Selenin.[4] Im Juni 2011 wurde er vorzeitig entlassen. Zu seinem kommissarischen Nachfolger wurde Andrei Scheweljow ernannt.[5]

Weblinks

 Commons: Oblast Twer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Predvaritel'nye itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Rosstat, Statistika Rossii, Moskau 2011, ISBN 978-5-902339-98-4 (Vorläufige Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010; russisch; Download).
  2. Naselenie po nacional'nosti i vladeniju russkim jazykom po sub"ektam Rossijskoj Federacii. In: Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2002 goda. Rosstat, abgerufen am 1. November 2011 (XLS, russisch, Ethnische Zusammensetzung und Kenntnis der russischen Sprache nach Föderationssubjekt, Ergebnisse der Volkszählung 2002).
  3. Einwohnerzahlen 2010 beim Föderalen Dienst für staatliche Statistik Russlands (Berechnung per 1. Januar; Exceldatei)
  4. Biographie Selenins auf der offiziellen Webseite der Oblastverwaltung (russisch)
  5. Медведев досрочно отправил в отставку тверского губернатора Зеленина

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Städte in der Oblast Twer — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs in der russischen Oblast Twer. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen der Oblast, ihre russischen Namen, die Verwaltungseinheiten, denen sie angehören… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgliederung der Oblast Twer — Die Oblast Twer besteht aus 7 Stadtkreisen und 36 Rajons. (Einwohner am 1. Januar 2005, Anzahl der Stadtkreise vor der jüngsten Verwaltungsreform) Stadtkreis Einwohner Stadtbevölkerung Dorfbevölkerung Twer 406.726 406.726 Beschezk 27.381 27.381… …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Kalinin — Oblast Twer Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Gorki — Oblast Nischni Nowgorod Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Nowossibirsk — Oblast Nowosibirsk Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Twer — Stadt Twer Тверь Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Perm — Region Perm Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Nowgorod — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Nowgorod Новгородская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Kaliningrad — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Kaliningrad Калининградская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Saratow — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Saratow Саратовская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.