Asai Tetsuhiko

Tetsuhiko Asai (* 1935; † 15. August 2006) war japanischer Meister des Shōtōkan-Karate-Dō und Träger des 9. Dan-Grades bei seinem Tode. Nachdem er 1958 an der Takushoku-Universität graduiert hatte, wurde er in die Instructor-Klasse der JKA aufgenommen, wo er unter anderem unter Funakoshi und Nakayama trainierte. Er war als Instruktor in Taiwan und Hawaii tätig, bevor er Technischer Direktor der JKA wurde, diese Position hatte er bis 1990 inne. Bis zu seinem Tode war er Chefausbilder in seinem eigenen Verband, der JKS (Japan Karate Shotorenmei).

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tetsuhiko Asai — (jap. 浅井 哲彦; * 7. Juni 1935 in der Präfektur Ehime; † 15. August 2006 in Tokio) war ein japanischer Meister des Shōtōkan Karate Dō und Träger des 9. Dan Grades. Postum wurde ihm der 10. Dan von der Nihon Karate Shōtō Remmei… …   Deutsch Wikipedia

  • Asai — is a Japanese surname which according to Ancestry.com means shallow well. This name is borne by: Akihiro Asai (born 1975 ), race car driver Asai Chū (1856–1907), Japanese painter Eriko Asai (born 1959), long distance runner Katsuaki Asai (born… …   Wikipedia

  • Asai — Das Wort Asai bezeichnet einen japanischen Familiennamen, zum Beispiel: Asai Chū (1856–1907 in Kyōto), japanischer Maler Eriko Asai (* 1959), japanische Marathonläuferin Katsuaki Asai, japanischer Aikidō Meister Tetsuhiko Asai, japanischer Karate …   Deutsch Wikipedia

  • Tetsuhiko Asai — was a leading karateka (10th Dan) and head of the International Japan Karate Association and the Japan Karate Shoto Renmei.He was born 7th of June 1935 and graduated from Takushoku University where he began training under the guidance of Gichin… …   Wikipedia

  • Seiryū (Asai-ha) — Seiryū (jap. 青柳, dt. grüne Weide) ist eine von Tetsuhiko Asai geschaffenen Karate Kata. Sie ist dem Shōtōkan Karate zuzurechnen. Diese Kata steht mit im Kern von Asais propagiertem Shōtōkan Stil. Asai betonte die stärkere Nutzung der Bänder,… …   Deutsch Wikipedia

  • List of major Shotokan Karate organizations — This is a list of some of the larger Shotokan karate organizations. Japan Karate Association The Japan Karate Association (JKA; Nihon Karate Kyokai in Japan) was the first formal Shotokan organization, formed by the Shotokan karate clubs of… …   Wikipedia

  • Japan Karate Association — JKA redirects here. For Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy, see JK:JA. For the airport in Alabama, United States with the FAA code JKA, see Jack Edwards Airport. For the regulating body of keirin and auto race competitions in Japan, see JKA… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Japan Karate Association — La Japan Karate Association (日本空手協会, Nihon Karate Kyōkai?, JKA o Asociación Japonesa de Karate), es una de las primeras y más influyentes organizaciones de karate estilo shotokan en el mundo. Contenido …   Wikipedia Español

  • Japan Karate Association — Das Emblem der JKA Die Japan Karate Association (JKA; jap. 日本空手協会, Nihon karate kyōkai, wörtlich Japanischer Karate Verband) ist eine in über 100 Ländern vertretene Vereinigung für Karate im Shōtōkan Stil. Sie wurde 1949 gegründet und wurde 1957… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”