Asaka Yui

Yui Asaka (jap. 浅香 唯 Asaka Yui; * 4. Dezember 1969 in Miyazaki, Präfektur Miyazaki) ist eine japanische Sängerin und Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Yui Asaka hatte ihr musikalisches Debüt am 21. Juni 1985 mit der Single Natsu Shōjo (Sommermädchen). Viele weitere J-Pop-Hits folgten, durch die sie rasch zum japanischen Idol wurde. Zahlreiche Auftritte in populären japanischen Musikshows wie The Best Ten folgten.

Den Höhepunkt ihrer Popularität erreichte sie durch die Übernahme der Titelrolle in der dritten Staffel der Fernsehserie Sukeban Deka. Sie wurde damit die Nachfolgerin der Idole Yuki Saito und Yoko Minamino, die die Hauptrolle in der ersten bzw. zweiten Staffel verkörperten. Zwei Sukeban Deka-Kinofilme folgten 1987 und 1988.

1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Kinofilm Yawara!, einer Realverfilmung des gleichnamigen Manga von Naoki Urasawa.

2002 heiratete sie den langjährigen Trommler ihrer Band.

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Sukeban Deka 3 (Fernsehserie)
  • 1987: Sukeban Deka (Kinofilm)
  • 1988: Yawara! (Kinofilm)
  • 1991: AD Boogie (Fernsehserie)

Diskografie (Auswahl)

Singles:

  • 1985: Natsu Shōjo
  • 1985: Futari no Moon River
  • 1986: Yappatsu… H!
  • 1986: Complex Banzai!!
  • 1986: Jūgatsu no Christmas
  • 1987: STAR
  • 1987: Hitomi ni STORM
  • 1987: Niji no Dreamer
  • 1987: Remember
  • 1988: Believe again
  • 1988: C-Girl
  • 1988: Cecile
  • 1988: Melody
  • 1989: TRUE LOVE
  • 1989: NEVERLAND (Yawara! Main Theme)
  • 1989: Koi no Rock’n Roll Circus
  • 1989: Dream Power
  • 1990: Chance!
  • 1990: Self Control
  • 1991: Koi no Upside-Down
  • 1992: Aishii Hito to Nemuretai
  • 1993: Hitori
  • 1997: Ring Ring Ring
  • 2000: Shiroi Tobira
  • 2005: Egao no Watashi

Alben:

  • 1986: Crystal Eyes
  • 1987: Star Lights
  • 1987: Rainbow
  • 1987: Present
  • 1988: Candid Girl
  • 1988: Her Story
  • 1988 Yawara! Original Soundtrack
  • 1989: Melody Fair
  • 1989: Pride
  • 1990: Nude Songs
  • 1990: Open your Eyes
  • 1990: No lookin’ back
  • 1991: Miyako no Garasu
  • 1992: Stay
  • 1992: Joker
  • 1993: CONTRAST

Bücher (Auswahl)

  • 1986: YUI – Dream (Tatsumi)
  • 1987: Sukeban Deka 3 (Bandai)
  • 1987: Present
  • 1988: C-GIRL (Wani Books)
  • 1989: AMANECER (Shogakukan)
  • 1994: FAKE LOVE

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yui Asaka — (jap. 浅香 唯, Asaka Yui; * 4. Dezember 1969 in Miyazaki, Präfektur Miyazaki) ist eine japanische Sängerin und Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Yui Asaka — Pour les articles homonymes, voir Yui. Yui Asaka (浅香唯, Asaka Yui, née Aki Kawasaki, 川崎亜紀, le 4 décembre 1969 à Miyazaki Japon) est une actrice et chanteuse japonaise. Elle débute en tant qu idole japonaise en 1985, et connait la célébrité en 1987 …   Wikipédia en Français

  • Yui Asaka — (浅香唯) (born 4 December 1969) is a Japanese actress and J Pop singer.She was born in Miyazaki, Miyazaki Prefecture, Japan.External links* [http://yui.iulnet.co.jp/index2.html Yui s official website] * [http://www.imdb.com/name/nm0038322/ IMDb… …   Wikipedia

  • Yui (Begriffsklärung) — Yui bezeichnet: eine Stadt in der Präfektur Shizuoka: Yui (Shizuoka) Yahoo! UI Library, eine Open Source JavaScript Bibliothek den Familiennamen folgender Personen: Yui Shōsetsu, Anführer des Keian Aufstandes Toshiki Yui (* 1956), Mangaka den… …   Deutsch Wikipedia

  • Asaka — ist der Name: einer Stadt in Usbekistan: Asaka (Usbekistan) eines Bezirks in Usbekistan: Asaka (Bezirk) einer Stadt in Japan: Asaka (Saitama) einer japanischen Sängerin: Yui Asaka des japanischen Prinzen Asaka Yasuhiko (1887–1981), General und… …   Deutsch Wikipedia

  • Yui Matsushita — 松下唯 Surnom Yuimin Naissance 25 juillet 1988 (1988 07 25) (23 ans) Fukuoka, Préfecture de Fukuoka Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Yui Ogura — (小倉唯, Ogura Yui?, née le 15 août 1995 au Japon) est une idole japonaise, chanteuse, actrice et seiyū, membre des groupes de Jpop HAPPY! STYLE, Team Dekaris, et du duo YuiKaori. Elle débute en 2003 comme enfant acteur, et rejoint HAPPY! STYLE en… …   Wikipédia en Français

  • Yui Yokoyama — 横山由依 Naissance 8 décembre 1992 (1992 12 08) (18 ans) Kyoto Pays d’origine   …   Wikipédia en Français

  • Yui Okada — Okada Yui 岡田唯 Surnom Okayan, Yuiyan Naissance 28 décembre 1987 Pays d’origine Ōsaka, Japon Activité principale interprète, actrice Genre musical …   Wikipédia en Français

  • Yui — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”