Aschach (Fluss)
Aschach
Mündung der Aschach (unten) in den Innbach

Mündung der Aschach (unten) in den InnbachVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Oberösterreich
Flusssystem Donau

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Ursprung Zusammenfluss von Dürrer und Fauler Aschach
48° 19′ 12,9″ N, 13° 48′ 30,9″ O48.32026198244913.808591365814
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung unterhalb von Eferding in den Innbach
48.30527777777814.099444444444

48° 18′ 19″ N, 14° 5′ 58″ O48.30527777777814.099444444444
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Die Aschach ist ein Fluss in Oberösterreich in den Bezirken Grieskirchen und Eferding.

Die zwei Quellflüsse Dürre Aschach und Faule Aschach entspringen in der Nähe von Neumarkt im Hausruckkreis. Zwischen Neumarkt und Waizenkirchen vereinigen sie sich zur Aschach. Diese passiert Hartkirchen und, etwas weiter entfernt, Aschach an der Donau. Unterhalb von Eferding mündet sie in den Innbach, kurz bevor dieser in die Donau mündet.

Aufgrund starker Regulierung, intensiver Landwirtschaft und Problemen bei der Abwasserbeseitigung hat die Aschach, insbesondere im Unterlauf der Dürren Aschach, nur Wasserqualität II-III. Nach der Vereinigung mit der Faulen Aschach verbessert sich die Qualität und pendelt sich nach Waizenkirchen auf der Qualitätsstufe II ein.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aschach — ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Aschach (Aschau im Chiemgau), Ortsteil der Gemeinde Aschau im Chiemgau, Landkreis Rosenheim, Bayern Aschach (Bad Bocklet), Ortsteil der Marktgemeinde Bad Bocklet, Landkreis Bad Kissingen, Bayern… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Österreich — Österreichische Flusseinzugsgebiete: ██ Rhein ██ Elbe ██ Donau Eine Liste der wichtigsten Flüsse in Österreich ( …   Deutsch Wikipedia

  • Linzer Lokalbahn AG — Die Linzer Lokalbahn (LILO) ist eine 1912 eröffnete regelspurige, eingleisige Lokalbahn in Oberösterreich. Sie führt von der Landeshauptstadt Linz über die Bezirksstadt Eferding nach Neumarkt im Hausruckkreis. In Niederspaching zweigt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Linzer Lokalbahnhof — Die Linzer Lokalbahn (LILO) ist eine 1912 eröffnete regelspurige, eingleisige Lokalbahn in Oberösterreich. Sie führt von der Landeshauptstadt Linz über die Bezirksstadt Eferding nach Neumarkt im Hausruckkreis. In Niederspaching zweigt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Linz — Die Linzer Lokalbahn (LILO) ist eine 1912 eröffnete regelspurige, eingleisige Lokalbahn in Oberösterreich. Sie führt von der Landeshauptstadt Linz über die Bezirksstadt Eferding nach Neumarkt im Hausruckkreis. In Niederspaching zweigt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Neumarkt–Waizenkirchen–Peuerbach — Die Linzer Lokalbahn (LILO) ist eine 1912 eröffnete regelspurige, eingleisige Lokalbahn in Oberösterreich. Sie führt von der Landeshauptstadt Linz über die Bezirksstadt Eferding nach Neumarkt im Hausruckkreis. In Niederspaching zweigt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Flüsse — Die Liste europäischer Flüsse enthält nach Mündungsgebieten alphabetisch aufgeführte Fließgewässer, die als europäisch gelten, wenn sie zumindest teilweise dem europäischen Kontinent zuzuordnen sind. Nebenflüsse sind von der Mündung in Richtung… …   Deutsch Wikipedia

  • B 129 — 129 Basisdaten Name: Eferdinger Straße Gesamtlänge: 68 km Bundesland: Oberösterreich Verlaufsrichtung: Ost West …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirke in Oberösterreich — Oberösterreich Landesflagge Landeswappen Basis …   Deutsch Wikipedia

  • Erzherzogtum Österreich ob der Enns — Oberösterreich Landesflagge Landeswappen Basis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”