Aschheim-Zondek-Reaktion

Die Aschheim-Zondek-Reaktion (AZR) - nach den Gynäkologen Selmar Aschheim (1878-1965) und Bernhard Zondek (1891-1966) - war ein früher häufig verwendetes Verfahren zur frühen Feststellung einer möglichen Schwangerschaft durch die Ausschüttung von Choriongonadotropin bei Schwangeren. Sehr jungen (infantilen) weiblichen Mäusen wurde ein wenig Morgen-Urin der Probandin subkutan eingespritzt, wenn nach 48 Stunden die Eierstöcke mit Ovulation reagierten, war die Getestete auch wahrscheinlich schwanger. Für diese Feststellung war im Gegensatz zum Froschtest die Obduktion des Versuchstieres notwendig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aschheim-Zondek-Reaktion — Ạschheim Zọndek Reaktion,   Abkürzung AZR, erster sicherer biologischer Schwangerschaftstest (1927) durch Nachweis des Schwangerschaftshormons Choriongonadotropin (HCG) im Harn der Frau. Bei infantilen weiblichen Mäusen führt die HCG Injektion… …   Universal-Lexikon

  • Aschheim-Zondek'sche Reaktion — Die Aschheim Zondek Reaktion (AZR) nach den Gynäkologen Selmar Aschheim (1878 1965) und Bernhard Zondek (1891 1966) war ein früher häufig verwendetes Verfahren zur frühen Feststellung einer möglichen Schwangerschaft durch die Ausschüttung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Aschheim-Zondek-Schwangerschafts- reaktion — Ạschheim Zọndek Schwạngerschafts re|aktion [nach den dt. Gynäkologen Selmar Aschheim (1878 1965) u. Bernhard Zondek (1891 1966)]: Methode zur Frühdiagnose einer Schwangerschaft; beruht auf dem Nachweis des gonadotropen Chorionhormons im Urin.… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Aschheim (Begriffsklärung) — Aschheim ist der Name einer Gemeinde in Bayern, siehe Aschheim Aschheim ist der Familienname folgender Personen: Selmar Aschheim (1878–1965), deutscher Gynäkologe Siehe auch: Aschheim Zondek Reaktion …   Deutsch Wikipedia

  • Aschheim — Ạschheim,   Selmar Samuel, Gynäkologe, * Berlin 4. 10. 1878, ✝ Paris 15. 2. 1965; war 1912 35 an der Charité, Berlin, tätig; 1935 wurde er seines Amtes enthoben und emigrierte 1937 nach Frankreich. Am Pariser Centre National de la Recherche… …   Universal-Lexikon

  • Zondek — Zọndek,   Bernhard, Frauenarzt, * Wronki (Woiwodschaft Piła) 29. 7. 1891, ✝ New York 8. 11. 1966; wurde 1926 Professor in Berlin, arbeitete 1929 33 am Krankenhaus Berlin Spandau, 1933 44 an der Universitätsklinik in Jerusalem. Grundlegend sind… …   Universal-Lexikon

  • Bernhard Zondek — (* 29. Juli 1891 in Wronke, Posen; † 8. November 1966 in New York) war ein deutscher Gynäkologe und Bruder der Hochschullehrer Hermann Zondek (1887–1979) und Samuel Georg Zondek (1894–1970) …   Deutsch Wikipedia

  • Selmar Aschheim — Selmar Samuel Aschheim (* 1. Oktober 1878 in Berlin; † 15. Februar 1965 in Paris) war ein deutscher Gynäkologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wissenschaftliche Arbeit 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Schwangerschaftsnachweis — Der immunologische Schwangerschaftstest dient dem Nachweis einer Schwangerschaft. Um sich bei Schwangerschaftszeichen zu vergewissern, dass auch tatsächlich eine Schwangerschaft vorliegt, wird oft das Vorhandensein des schwangerschaftserhaltenden …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor von der Wense — (* 29. Januar 1904 in Gmunden; † 18. April 1977 in Innsbruck) war Pathologe, Hochschullehrer und Rektor der Universität Innsbruck. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Studium und Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”