Aschwer

Hermann Aschwer (* 17. Januar 1947 in Drensteinfurt) ist ein deutscher Triathlet und Autor mehrerer Bücher zum selben Thema.

Er begann 1983 mit Triathlon und nahm 1985 zum ersten Mal am Ironman Hawaii teil. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete Aschwer als Lehrer an einem Gymnasium in Drensteinfurt. Während seiner sportlichen Laufbahn beteiligte er sich an sämtlichen Formen des Triathlons. Er nahm an 220 Triathlons und davon 33 Ironman-Distanzen weltweit teil. 1996 promovierte er an der Universität Dortmund zum Dr. paed. Hermann Aschwer wurde zudem eine Ausstellungsvitrine im Deutschen Sport- und Olympia-Museum in Köln gewidmet.

Werk

Als immer noch aktiver Triathlet hat Aschwer mehrere Bücher zum Training veröffentlicht, unter anderem "Triathlontraining", das mittlerweile in der 7. Auflage erschienen ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann Aschwer — (* 17. Januar 1947 in Drensteinfurt) ist ein deutscher Triathlet und Autor mehrerer Bücher zum selben Thema. Er begann 1983 mit Triathlon und nahm 1985 zum ersten Mal am Ironman Hawaii teil. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete Aschwer als Lehrer an… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegerehrenmal (Drensteinfurt) — Vorderansicht des Kriegerehrenmales Rückseitenansicht des Kriegerehrenmales …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Triathlon — Ausdauermehrkampf * * * Tri|ath|lon 〈m. 6 oder n. 15; Sp.〉 Mehrkampfdisziplin, die aus Schwimmen, Radfahren u. Laufen besteht [<Tri... + grch. athlon „Kampf“] * * * Tri|ath|lon, das; s [aus griech. tri = drei u. ãthlon ↑ (Athlet), geb. nach ↑… …   Universal-Lexikon

  • Ameke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Drensteinfurt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mersch (Drensteinfurt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stewwert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aschwön — (Aschwer), See in dem Kreise Rastenburg[803] des preußischen Regierungsbezirks Königsberg, aus dem ein gleichnamiges Flüßchen entspringt …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”