3M65

Die SS-N-20 Sturgeon ist eine U-Boot gestützte ballistische Interkontinentalrakete (SLBM) aus sowjetischer/russischer Produktion. Der GRAU-Index lautet D-19. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet RSM-52 Rif. Die Lenkwaffe trägt die Bezeichnung R-39 oder 3M65.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Im Jahre 1973 begann man in dem Maschinen-Konstruktionsbüro Makheev mit der Systementwicklung. Die SS-N-20 wurde im Jahr 1984 bei der Sowjetflotte eingeführt. Die SS-N-20 ist die Hauptbewaffnung der U-Boote der Typhoon-Klasse (Projekt 941 Akula). Jedes U-Boot ist mit 20 R-39 Lenkwaffen bestückt.

Eine weiterentwickelte Version, die R-39UTTKh Grom (RSM-52V Bark / 3M91) wurde während den späten 1980er Jahre entwickelt. Von der NATO bekam dieses Waffensystem die provisorische Bezeichnung SS-NX-28. Nach vier missglückten Teststarts wurde das Programm eingestellt.

Technik

Die SS-N-20 ist eine zweistufige Feststoffrakete. Die Steuerung der SS-N-20 erfolgt mittels einer Inertialen Trägheitsnavigationsplattform sowie mit einem elektrooptischen System zur Astronavigation. Es wird eine Präzision (CEP) von 500 m erreicht. Die Lenkwaffen können aus dem aufgetauchten oder aus dem getauchten U-Boot verschossen werden. Erfolgt der Abschuss unter Wasser, werden die Lenkwaffen in einer künstlich erzeugten Kavitationsgasblase an die Wasseroberfläche geschossen. Der Raketenmotor zündet unmittelbar nach dem Durchbruch der Lenkwaffe durch die Wasseroberfläche.

Status

Insgesamt wurden sechs U-Boote der Typhoon-Klasse gebaut. Vier dieser U-Boote wurden 2005 stillgelegt. Zwei Boote wurden modernisiert und umgebaut. Anstelle der SS-N-20 werden diese Boote mit den Bulawa-30-Raketen ausgerüstet.

Technische Daten der SS-N-20 Sturgeon

System D-19 / RSM-52
Lenkwaffe 3M65 / R-39
NATO-Code SS-N-20 Sturgeon
Einführungsjahr 1984
Antrieb 2 Stufen Feststoff plus PBV
Länge 15,97 m
Durchmesser 2,40 m
Gewicht 84.000 kg
Nutzlast 2.550 kg
Sprengkopf 10 MIRV Nuklear 100 oder 200 kT
Einsatzreichweite 8.300 km
Treffergenauigkeit (CEP) 500 m

Quellen

  • Russian Strategic Nuclear Forces by Frank von Hippel, Pavel Podvig
  • Seegestützte Ballistische Lenkwaffen aus der ehem. Sowjetunion DTIG - Defense Threat Informations Group, Januar 2007
  • JANE'S STRATEGIC WEAPON SYSTEMS Edition 2003 Jane's Verlag

Siehe auch

Typhoon-Klasse

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NATO-Code-Name — Die NATO Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer Pakt Staaten oder anderer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea. In einigen Veröffentlichungen werden die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • NATO-Codename — Die NATO Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer Pakt Staaten oder anderer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea. In einigen Veröffentlichungen werden die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • NATO-Meldename — Die NATO Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer Pakt Staaten oder anderer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea. In einigen Veröffentlichungen werden die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nato-Codename — Die NATO Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer Pakt Staaten oder anderer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea. In einigen Veröffentlichungen werden die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • R-39 (Rakete) — SLBM Größenvergleich, mit der R 39 als größster Rakete in der Bildmitte. R 39 „Rif“ ist die Bezeichnung einer sowjetischen Lenkwaffe. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet 3M65. In den START Verträgen wird sie als RSM 52 bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • RSM-52 — Die SS N 20 Sturgeon ist eine U Boot gestützte ballistische Interkontinentalrakete (SLBM) aus sowjetischer/russischer Produktion. Der GRAU Index lautet D 19. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet RSM 52 Rif. Die Lenkwaffe trägt die… …   Deutsch Wikipedia

  • RSM-52 Rif — Die SS N 20 Sturgeon ist eine U Boot gestützte ballistische Interkontinentalrakete (SLBM) aus sowjetischer/russischer Produktion. Der GRAU Index lautet D 19. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet RSM 52 Rif. Die Lenkwaffe trägt die… …   Deutsch Wikipedia

  • SS-N-20 — Die SS N 20 Sturgeon ist eine U Boot gestützte ballistische Interkontinentalrakete (SLBM) aus sowjetischer/russischer Produktion. Der GRAU Index lautet D 19. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet RSM 52 Rif. Die Lenkwaffe trägt die… …   Deutsch Wikipedia

  • SS-N-20 Sturgeon — Die SS N 20 Sturgeon ist eine U Boot gestützte ballistische Interkontinentalrakete (SLBM) aus sowjetischer/russischer Produktion. Der GRAU Index lautet D 19. Der Systemindex der russischen Streitkräfte lautet RSM 52 Rif. Die Lenkwaffe trägt die… …   Deutsch Wikipedia

  • R-39 (misil) — Saltar a navegación, búsqueda R 39 (designación OTAN: SS N 20) fue un misil balístico intercontinental soviético diseñado para ser lanzado desde submarinos Typhoon, comenzados a desarrollar a finales de los años 1970. Contenido 1 Versiones 1.1 R… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”