Olga Dugina

Olga Dugina (* 5. September 1964 in Moskau) ist eine russische Illustratorin.

Sie ist die Tochter des 2002 verstorbenen Journalisten Valentin Kotikov und der Textildesignerin Elena Silina Kotikova. Ihre Ausbildung erhielt Olga von 1978 bis 1981 an der Krasnopresnenskaya Art School in Moskau und von 1984 bis 1988 am Moskauer Art College. Im Jahr 1984 schloss sie die Ehe mit Andrej Dugin und kam 1989 mit ihm nach Stuttgart. Hier leben und arbeiten beide als Grafiker und Illustratoren.

Olga Dugina ließ sich von persischen Miniaturen aus dem 15. und 16. Jahrhundert und aus dem Mogulreich zu ihren Illustrationen anregen. Seit 2002 unterrichtet sie als Dozentin an der Freien Kunstschule Stuttgart.

2002 und 2003 arbeiteten sie und ihr Mann am Film (Warner Bros.) Harry Potter and The Prisoner of Azkaban (Regie: Alfonso Cuaron) mit.

Werk

Illustrationen zu:

  • 1990, Mikhail Sholokov: The Fate of a Man. Raduga
  • 1990, V. Yan: Chingiz-Han, Raduga
  • 1990, Y. Rajnis: The Lake - Poems, Raduga
  • 1991, A. Esterl: Das Märchen vom schönen runden Kuchen. J.F. Schreiber, Esslingen (gemeinsam mit A. Dugin)
  • 1993, A. Esterl: Die Drachenfedern. J.F. Schreiber (gemeinsam mit A. Dugin). ISBN 3480218652
  • 1999, A. Esterl: Das Tapfere Schneiderlein. J.F. Schreiber (gemeinsam mit A. Dugin). ISBN 3480200656
  • 2004, Madonna: The Adventures of Abdi, Callaway Editions (gemeinsam mit A. Dugin; deutsch: Die Abenteuer von Abdi. Hanser Verlag. ISBN 3446206167)
  • 2006, A. Esterl: Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht. Esslinger Verlag. ISBN 3480206042

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dugina — Olga Dugina (* 5. September 1964 in Moskau) ist eine russische Illustratorin. Sie ist die Tochter des 2002 verstorbenen Journalisten Valentin Kotikov und der Textildesignerin Elena Silina Kotikova. Ihre Ausbildung erhielt Olga von 1978 bis 1981… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Dugin — Der Zeichner Andrej Dugin (* 3. November 1955 in Moskau) kam 1989 mit seiner Frau Olga Dugina nach Stuttgart, wo sie seither gemeinsam leben und als Grafiker und Illustratoren arbeiten. Am 30. Juni 1984 heirateten sie. Seine Ausbildung erhielt er …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Moskaus — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Moskau (bzw. in Orten, die heute zum Stadtgebiet Moskaus gehören) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Blond Ambition World Tour — Madonna (2008) Madonna 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Louise Veronica Ciccone — Madonna (2008) Madonna 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Madonna Ciccone — Madonna (2008) Madonna 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Madonna Louise Veronica Ciccone — Madonna (2008) Madonna 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Madonna Louise Veronica Ciccone Ritchie — Madonna (2008) Madonna 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Federhasenpreis — Der Federhasenpreis, ausgeschrieben von Design Austria in Zusammenarbeit mit dem Hauptverband des österreichischen Buchhandels und dem Internationalen Institut für Jugendliteratur, prämiert jährlich seit 1996 die besten Buchumschläge der Kinder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”